Choose your country / language

Unsere Geschichte und Meilensteine

Leidenschaft für Oberflächenlösungen: von unseren Anfängen 1946 bis heute

Von der Idee zum weltweiten Technologieführer.

Oerlikon Balzers steht seit 75 Jahren für bahnbrechende Entwicklungen und globale Technologieführerschaft bei Dünnfilm-Beschichtungen. Wir leben unsere Leidenschaft für Oberflächenlösungen in einer einzigartigen Kombination aus Nachhaltigkeit, Innovationskraft, Unternehmergeist und Tradition. Davon profitieren unsere Kunden und unsere Umwelt – gestern, heute und morgen.

75 Jahre Oerlikon Balzers erleben

Balzers' erste PVD-Beschichtung für Werkzeuge, BALINIT® A, wurde am 1. September 1978 „geboren“. Seitdem schreibt Oerlikon Balzers Erfolgsgeschichte - zuerst als Pionier im Beschichtungsbereich und später als Marktführer.

Ereignisse

Ereignis-Filter

Eröffnung des ersten Automobil-Kompetenzzentrums in Europa

Mit einer Grand Opening Ceremony im Beisein zahlreicher Ehrengäste und Kunden eröffnete Oerlikon Balzers sein erstes Europäisches Kompetenzzentrum für Beschichtungen im Automobil-Bereich. Das neue Werk in Veľká Ida in der Nähe der slowakischen Großstadt Košice ist Teil einer umfassenden Gesamtstrategie von Oerlikon Balzers für den Automotive-Markt.

EMO 2015: Mit BALINIT ALTENSA zeigt Oerlikon Balzers die PVD-Schicht für die Turbo-Verzahnung

Höchste Schnittgeschwindigkeiten, maximale Produktivität, deutlich längere Lebensdauer – mit diesen Ergebnissen aus Praxistests unterstützt die AlCrNbasierte Schicht für Verzahnungswerkzeuge BALINIT ALTENSA von Oerlikon Balzers zentrale Trends im Automobil- und Maschinenbau. Mit BALINIT ALTENSA, der erstmals in Mailand auf der EMO 2015 vorgestellten Schicht, erzielten Autohersteller und -zulieferer in Kundentests bereits außergewöhnliche Resultate bei verschiedensten Verzahnungsanwendungen.

EMO 2015: Oerlikon Balzers präsentiert die hochproduktive INNOVENTA mega Beschichtungsanlage.

Auch die Anlagenneuheit INNOVENTA mega tritt mit höchstem Produktivitätsanspruch auf. Die nun größte Beschichtungsanlage im Portfolio verspricht einen extrem hohen Durchsatz von Zerspanungswerkzeugen wie Fräsern oder Bohrern bei durchschnittlichen Batch-Zeiten von weniger als fünf Stunden. Mit ihrer Ladekapazität für Werkstücke mit einer Höhe von mehr als einem Meter, einem Drehdurchmesser von 96 cm und einem zulässigen Chargengewicht von bis zu 3000 kg ist sie zudem eine ideale Plattform zur Beschichtung von großformatigen Formwerkzeugen oder Sägeblättern. Produzieren lässt sich das gesamte Spektrum an BALINIT Beschichtungen bis hin zu maßgeschneiderten Schichtdesigns für verschiedenste Anwendungen. Angekündigt sind darüber hinaus eine hohe Reproduktionsqualität, einfache und moderne Bedienbarkeit sowie rasche Inbetriebnahme. Unterm Strich ist INNOVENTA mega damit eine stimmige Ergänzung der kompakteren Balzers Anlagen INNOVA und INGENIA.

1 von 3

Feedback oder Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

keyboard_arrow_up