\uf1ad

Beschichtbare Werkstoffe Fast jeder Werkstoff aus Stahl oder Kunststoff kann mit unseren PVD- und PACVD-Verfahren beschichtet oder metallisiert werden

Beschichtbare Werkstoffe

Das Beschichten von Werkstoffen mit PVD- bzw. PACVD-Verfahren ist grundsätzlich uneingeschränkt möglich. Dabei gilt für jeden Werkstoff: Die Wärmebehandlung ist so durchzuführen, dass die Beschichtungstemperatur (~ 150°C bis 600°C) keinen Härteverlust und Verzug zur Folge hat.

Gut beschichtbar sind metallische Werkstoffe wie Schnellarbeitsstähle, Warm- und Kaltarbeitsstähle, rostbeständige Stähle, Vergütungsstähle, Hartmetalle, Cermets sowie Einsatz-, Kugellager- und Nitrierstähle.

Mit unserer ePDTM Technologie können ebenfalls Kunststoffe wie ABS, PC/ABS, PC, PC/PBT, PC/PET und ausgewählte Mischungen aus PA (glasfaser- und mineralverstärkt) metallisiert werden. Andere Kunststoffe auf Anfrage.

Bedingt beschichtbare Werkstoffe sind Gusseisen, chromierte und vernickelte Metalle, Kupfer- und Aluminiumlegierungen, Keramik sowie Saphir.

Nicht beschichtbare Werkstoffe sind Sintermetalle mit offenen Poren (nicht vakuumtauglich).

Kontakt aufnehmen