\uf1ad

Luftfahrt

Luftfahrt

In der Luftfahrt verwendete Bauteile müssen unter widrigsten Bedingungen zuverlässig funktionieren und gleichzeitig hohe Anforderungen hinsichtlich Sicherheit und Umweltvorschriften erfüllen. Mit Schichten von Oerlikon Balzers können diese Herausforderungen gemeistert werden - nicht nur bei der Produktion dieser Bauteile und Werkzeuge, sondern über ihre gesamte Betriebsdauer hinweg.

Aerospace

Leichter abheben mit BALINIT

Die Luft- und Raumfahrtindustrie ist von immer kürzeren Entwicklungs- und Fertigungszyklen, von enormen Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen und von zunehmenden Anforderungen im Bereich Umweltschutz gekennzeichnet. BALINIT® Schichten leisten einen wesentlichen Beitrag zur Bewältigung all dieser Anforderungen.

Tribologischer Verschleiß, Reibung und mechanische Einwirkungen haben maßgeblichen Einfluss auf Bauteile, die im Laufe ihrer Betriebsdauer Verschleißkräften, Korrosion und hohen Lasten standhalten und dabei leicht und reibungsarm sein müssen. Die Herstellung innovativer und kostengünstiger Luftfahrtbauteile stellt eine große Herausforderung dar: Schneidewerkzeuge müssen unter anspruchsvollen Bedingungen, wie zum Beispiel hohen Temperaturen, starker Reibung oder schwieriger Spanabfuhr, verschleißresistent sein.

BALINIT® Schichten erfüllen nicht nur alle diese Anforderungen, sondern sind gleichzeitig auch umweltfreundlich und zukunftsorientiert. Da diese dünnen PVD-Beschichtungen nicht nur extrem hart sind, sondern auch Reibung und Verschleiß entscheidend reduzieren, werden sie in der Luftfahrtindustrie sowie in vielen anderen Bereichen bereits seit langem erfolgreich eingesetzt. Abhängig vom Einsatzgebiet verbessert die Oberflächenbehandlung die Lebensdauer, Produktivität und Qualität von Werkzeugen und Bauteilen.

+ Mehr
Kontakt aufnehmen