Choose your country / language

Balzers, Liechtenstein, 16. November 2017 – Oerlikon Balzers wurde auf der Vacuum Technologies and Materials Treatment Exhibition (SVTM) in Nizza, Frankreich, mit dem A3TS Innovation Award 2017 für BALIFOR M ausgezeichnet, der MoN-Oberflächenbeschichtung für die Automobilindustrie.

Oerlikon Balzers gewinnt den A3TS Innovation Award 2017 mit BALIFOR M

Oerlikon Balzers wurde mit dem A3TS Innovation Award 2017 ausgezeichnet.

Oerlikon Balzers gewinnt den A3TS Innovation Award 2017 mit BALIFOR M

Das Team von Oerlikon Balzers auf der SVTM an ihrem Präsentationsstand: Smaïl Asziz, Astrid Gies, Frédéric Meunier und Joerg Jorzick

Die Automobilindustrie wird ständig mit rechtlichen, ökologischen, politischen und gesellschaftlichen Anforderungen konfrontiert, die im Industrieprozess zu wirtschaftlich vertretbaren Bedingungen erfüllt werden müssen. Bei diesen Herausforderungen suchen Automobilhersteller und Zulieferer nach neuen Lösungen und erweitern dabei ständig die Grenzen aktueller Technologien. Oerlikon Balzers arbeitet bei der Entwicklung neuer Lösungen und Prozesse direkt mit den Herstellern und deren Zulieferern zusammen. 

Wo in tribologischen Kontakten unter hohen Belastungen bei hohen Temperaturen stabile Bedingungen benötigt werden, ist die Stabilität von kohlenstoffbasierten Beschichtungen ab ca. 350° C, unter hoher Belastung auch schon ab 250° C, nicht mehr garantiert.

BALIFOR M garantiert den besten Schutz beider Reibpartner bei hohen Temperaturen von bis zu 800° C und eine hervorragende Verträglichkeit mit Schmiermitteln und Zusatzstoffen. „Unsere Testergebnisse mit Kunden belegen die hervorragende Leistung von BALIFOR M, wenn es um Kolbenbolzen, Abgastrakt-Anwendungen oder Nockenstößel geht. Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung, die erneut beweist, wie wir mit unseren Kunden zusammenarbeiten, und dass wir innovative Lösungen liefern können, die ihnen bei der Bewältigung ihrer Herausforderungen helfen“, sagt Jochen Weyandt, Head of Automotive Solutions bei Oerlikon Balzers. „Wir entwickeln ständig neue Lösungen, um unsere Kunden bestmöglich zu unterstützen - und diese wiederum entdecken mehr und mehr, wie wichtig Oberflächenbeschichtungen bei Reibungsanwendungen sind.“

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen:

Petra Ammann

Petra Ammann

Head of Communications Oerlikon Balzers

Feedback oder Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

keyboard_arrow_up