\uf1ad

Wärmebehandlung Plasma-Wärmebehandlung

Wärmebehandlung

Verhalten und Eigenschaften von Bauteil- und Werkzeugoberflächen werden von zahlreichen Faktoren beeinflusst. Die Oberfläche muss das Objekt vor Korrosion und Verschleiß schützen, während das Basismaterial nur die notwendige Festigkeit liefern muss. Dank dieser Funktionsaufteilung zwischen Oberfläche und Kern können Hochleistungsmaterialien aus niederlegierten Stählen hergestellt werden, die anschließend einem entsprechenden Modifikationsprozess unterzogen werden. Thermochemische Verfahren bieten die kostengünstigste Möglichkeit zur Verbesserung der gewünschten Stahleigenschaften, wie zum Beispiel Verschleißfestigkeit, Reibverhalten, Ermüdungsbeständigkeit, Korrosionsbeständigkeit und Ermüdungseigenschaften.

Kontakt aufnehmen