\uf1ad

Komponenten Verbesserte Verschleißfestigkeit und längere Standzeit selbst unter schwierigen Umgebungsbedingungen

Komponenten

Komponenten, die in der Öl- und Gasindustrie zur Anwendung kommen, müssen nassen, öligen und oftmals extrem heißen Umgebungsbedingungen standhalten. Präzisionsteile wie Unterwasser-Schiebeplatten und Bohrerabdichtungen sind Abrasion, Korrosion und Reibverschleiß ausgesetzt, was die Standzeit verringert. Die Verschleißschutz-Beschichtungen und DLC-Hartbeschichtungen von Oerlikon Balzers verbessern die Verschleißfestigkeit solcher Teile und verlängern dadurch deren Standzeit erheblich.

Verschleißschutz-Beschichtung mit Schichtdicken bis zu 50 µm können sogar für Teile in abrasiven Anwendungen eingesetzt werden, zum Beispiel in Gestängetiefpumpen und Ölbohranlagen.

Oerlikon Balzers bietet zudem ein breites Portfolio an Beschichtungen für die Reduzierung von tribologischem Verschleiß bei der Fertigung von Teilen und Komponenten für die Öl- und Gasindustrie. Dies umfasst sowohl bewährte Schichten als auch Lösungen, die auf spezifische Anforderungen und Anwendungen zugeschnitten sind.

Kontakt aufnehmen