Choose your country / language

Investition in ein weltweit führendes Industrieunternehmen

Als Unternehmen mit einer traditionsreichen Geschichte, einer starken finanziellen Basis, Wachstum und Zukunftsperspektiven ist Oerlikon führend in Technologie und Innovation und unterstützt Kunden dabei, ihr Geschäft nachhaltig zu verbessern.

Oerlikon erwirtschaftetet einen Umsatz von CHF 2,3 Mrd. (GJ 2020) und schüttet eine stabile Dividende an die Aktionäre aus. Unsere Nettoliquidität und die netto-schuldenfreie Bilanz ermöglichen organische Investitionen sowie Akquisitionen.
 

Zum Finanzkalender

Factsheets

Kontakt

Kerstin Flötner

Kerstin Flötner

Head of Corporate Communications, Investor Relations & Marketing
Peter Dickson

Peter Dickson

Senior Investor Relations Manager

GJ 2020 Ergebnisse

Stabiles Konzernergebnis trotz pandemiebedingten Marktrückgangs; Erster Oerlikon Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht; Eine Dividende von CHF 0.35 pro Aktie wird für 2020 vorgeschlagen

  • Robustes Konzernergebnis 2020 trotz pandemiebedingten Marktrückgangs; stabiles Ergebnis der Manmade Fibers Division; Umsatzentwicklung der Surface Solutions Division belastet durch pandemiegeschwächten Zielmärkte; dank der raschen Umsetzung relevanter Kostensenkungsmassnahmen ist Oerlikon gut für die Zukunft gerüstet.
  • Der erste Nachhaltigkeitsbericht unterstreicht den Anspruch und das Engagement von Oerlikon für ESG.
  • Der Verwaltungsrat wird der Generalversammlung eine ordentliche Dividende von CHF 0.35 je Aktie vorschlagen.
  • Ausblick für 2021: Konzernumsatz zwischen CHF 2,35 und 2,45 Mrd., operative EBITDA-Marge von 15,5% bis 16,0%.
 
Webcast Letzte Berichte

Feedback oder Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

keyboard_arrow_up