\uf1ad

Pressemitteilungen (12.06.2019) Neue Schichten von Oerlikon Balzers verlängern Lebensdauer von Sanitärarmaturen und Pumpen

Neue Schichten von Oerlikon Balzers verlängern Lebensdauer von Sanitärarmaturen und Pumpen Balzers, Liechtenstein, 12. Juni 2019 – Keramische Dichtscheiben in Sanitärarmaturen, Pneumatikventile, Keramikwellen, Pumpenlager und andere Komponenten in Pumpen und Kompressoren sind über lange Zeit extremen Reibungen ausgesetzt. Damit diese Geräte so lange wie möglich zuverlässig funktionieren, hat Oerlikon Balzers, führende Anbieterin von Oberflächenlösungen, BALINIT MILUBIA und BALINIT NALUBIA entwickelt. Die wasserstofffreien Hartkohlenstoff-Schichten schützen die Komponenten vor Verschleiß, der durch häufigen Einsatz und erhöhte Temperaturen entsteht.

Beide Schichten zeichnen sich durch sehr niedrige Reibwerte aus und können aufgrund der niedrigen Beschichtungstemperatur auch auf wärmeempfindliche Materialien aufgebracht werden.

BALINIT MILUBIA bei extremen Reibungen
BALINIT MILUBIA wurde speziell für Keramikdichtscheiben, Pneumatikventile, Keramikwellen und Pumpenlager entwickelt. Die mikrostrukturbasierte Schicht hat eine Härte von 35 bis 40 HIT(GPa) und eignet sich besonders für Metalle und elektrisch isolierende Materialien wie Keramiken und sogar Kunststoffe ist. Durch die geringe Reibung wird die Temperatur von Dichtringen und -scheiben auch bei Trockenlauf niedrig gehalten.

BALINIT NALUBIA –noch härter und besser dehnbar
Siliziumkarbid wird als Dichtwerkstoff für Gleitringdichtungen in Pumpen und Kompressoren verwendet. Oerlikon Balzers hat die Schicht BALINIT NALUBIA entwickelt, die den Verschleiß dieser Dichtungen auch bei hohen Temperaturen minimiert, die bei zu geringer Schmierung auftreten. Die Schicht weist mit 40 bis 50 HIT(GPa) eine noch höhere Härte und Dehnbarkeit auf. Dieser effektive Schutz gegen Überhitzung – auch bei Trockenlauf – verlängert die Lebensdauer dieser Geräte erheblich.

Weitere Informationen sind auf der Oerlikon Balzers Webseite unter BALINIT MILUBIA und BALINIT NALUBIA verfügbar.

Keramische Dichtscheiben in Sanitärarmaturen, die mit BALINIT MILUBIA beschichtet sind, sorgen für eine geringe mechanische Belastung, auch wenn das Montagefett nach längerer Nutzungsdauer bereits ausgewaschen ist

Keramische Dichtscheiben in Sanitärarmaturen, die mit BALINIT MILUBIA beschichtet sind, sorgen für eine geringe mechanische Belastung, auch wenn das Montagefett nach längerer Nutzungsdauer bereits ausgewaschen ist.

Für weitere Fragen kontaktieren Sie bitte:

Alessandra Doëll
Head of Communications, Oerlikon Balzers
T +423 388 7500
alessandra.doell@oerlikon.com
www.oerlikon.com/balzers

Zurück zur Übersicht

Downloads
Kontakt aufnehmen