Choose your country / language

BALINIT DUPLEX-series coated
Combining the best of two worlds.
Combining the best of two worlds: nitriding and hard coatings.
BALINIT DUPLEX Serie
Duplex Die Casting 2

Hoch belastete Formwerkzeuge müssen extremen Belastungen standhalten und gleichzeitig produktiv, effizient und fertigungssicher sein. Mit der BALINIT® DUPLEX-Serie wurden zwei bewährte Verschleißschutz-Lösungen für genau diese Anforderungen kombiniert: Nitrieren und Hartstoff-Beschichtungen.

Nitrieren steigert die Oberflächenhärte, Druckfestigkeit und Warmhärte und erzeugt ein homogenes Härteprofil. BALINIT® Schichten zeichnen sich durch extreme Härte, hohe Wärmestabilität und hervorragendem Schutz gegen abrasiven Verschleiß aus.

Zusammen ergeben sich entscheidende Vorteile für Ihre Formwerkzeuge und damit für anspruchsvolle Fertigungsprozesse wie Warmumformung, Massivumformung oder Blechumformung > 500 N/mm2.

DUPLEX-Versionen der BALINIT-Beschichtungen ALCRONA PRO und LUMENA sind verfügbar

BALINIT® ALCRONA PRO DUPLEX
Schichtmaterial AlCrN
Beschichtungstechnologie Arc
Schichtfarbe Hellgrau
Reibungskoeffizient (trocken) vs. Stahl** 0.35
Max. Anw.- Temp. [°C]**** 1100
Allgemeine Anmerkungen Alle diese Werte sind ungefähre Angaben und abhängig von der jeweiligen Anwendung sowie den Umgebungs- und Testbedingungen.
**Reibungskoeffizient (trocken) vs. Stahl Bestimmt durch einen Kugel-auf-Scheibe-Test unter trockenen Bedingungen mit einer Stahlkugel nach ASTM G99. Während der Einlaufphase können die angegebenen Werte überschritten werden.
****Max. Anw.- Temp. [°C] Dies sind ungefähre Werte aus der Praxis. Aufgrund thermodynamischer Gesetze sind die Werte auch vom vorhandenen Druck abhängig.
BALINIT® LUMENA DUPLEX
Schichtmaterial TiAlN
Beschichtungstechnologie Arc
Schichtfarbe Violett-grau
Reibungskoeffizient (trocken) vs. Stahl** 0.30 – 0.35
Max. Anw.- Temp. [°C]**** 900
Allgemeine Anmerkungen Alle diese Werte sind ungefähre Angaben und abhängig von der jeweiligen Anwendung sowie den Umgebungs- und Testbedingungen.
**Reibungskoeffizient (trocken) vs. Stahl Bestimmt durch einen Kugel-auf-Scheibe-Test unter trockenen Bedingungen mit einer Stahlkugel nach ASTM G99. Während der Einlaufphase können die angegebenen Werte überschritten werden.
****Max. Anw.- Temp. [°C] Dies sind ungefähre Werte aus der Praxis. Aufgrund thermodynamischer Gesetze sind die Werte auch vom vorhandenen Druck abhängig.

Feedback oder Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

keyboard_arrow_up