Choose your country / language

Coated at only 200 °C with BALINIT® A ARCTIC.
Low-temperature coating BALINIT® D ARCTIC.
BALINIT® FUTURA NANO ARCTIC leaves materials cold.

PVD-Nitridschichten werden meist mittels Arc-Verdampfung bei Temperaturen von 400 °C bis 450 °C auf Werkzeuge aufgebracht. Werkzeuge mit PVD-Nitritbeschichtung weisen längere Standzeiten auf, ermöglichen eine einfachere und stabilere Produktion, und legen dadurch die Grundlage für deutliche Produktivitätssteigerungen in der Metall- und Kunststoff-Verarbeitung.

Mit der BALINIT® ARCTIC Serie wurde die Beschichtungstemperatur für spezielle Materialien und Anwendungen auf 200 °C reduziert. Damit lassen sich auch Kaltarbeitsstähle, sowie Kupferlegierungen beschichten.

Als solche Niedrigtemperatur-Schichten verfügbar sind die BALINIT® Nitridschichten A (TiN), D (CrN) und FUTURA NANO (TiAlN). Diese sind ideal für Spritzguss- und Extrusionswerkzeuge für die Kunststoffverarbeitung, Stempel und Matrizen zum Stanzen und Umformen, sowie diverse Komponente für die Automobilindustrie.

  • Kein Härteverlust
  • Keine Verformung
  • Gesteigerter Verschleißschutz
  • Verbesserte Formenbefüllung, einfachere Reinigung

Empfohlene Anwendung

  • Formen für das Spritzgießen und Extrudieren von Kunststoffen
  • Stempel und Formen zum Lochstanzen, Ausstanzen und Umformen
  • Bauteile für allgemeine Konstruktion

Feedback oder Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

keyboard_arrow_up