Choose your country / language

Oerlikon Barmag

Oerlikon Barmag ist Weltmarktführer in der Entwicklung und Produktion von Spinnanlagen für synthetische Fasern wie Polyester, Nylon und Polypropylen sowie Texturiermaschinen.

Mehr über Oerlikon Barmag

Unsere Lösungen

  • Industriegarnlösung

    Mit einem Produktionsfenster von 50 bis 12.000 den je Faden decken Oerlikon Barmag Technisch Garn Anlagen einen extrem großen Titer-Bereich ab.

  • Technische Vliesstofflösung

    Der Markt für technische Vliesstoffe wächst rasant mit über 9% pro Jahr. Steigende Nachfrage nach diesen Materialien, insbesondere in Schwellenländern, generiert enorme Chancen für die Hersteller.

  • Synthetische Stapelfaserlösung

    Synthetische Stapelfasern werden nicht nur für die Textilherstellung verwendet, die vielfältigen Chemiefasern finden auch in technischen Bereichen ihre Anwendung.

Oerlikon Barmag's total solutions comprise all "life situations" of a man-made fibre: including the recycling of materials made of filaments that had been produced on Oerlikon Barmag machines, such as textiles or even tires.

As a future oriented company, the Oerlikon Group segment’s research and development is driven by energy-efficiency and sustainable technologies. With the expansion of the product range to include polycondensation systems and their key components, the company now caters to the entire process – from the monomer all the way through to the textured yarn.

Mehr über unsere Lösungen

Oerlikon Barmag ist Weltmarktführer in der Entwicklung und Produktion von Spinnanlagen für synthetische Fasern wie Polyester, Nylon und Polypropylen sowie Texturiermaschinen.

Die Produktmarken Oerlikon Barmag und Oerlikon Neumag sind Weltmarktführer im Bereich von Filamentspinnanlagen für Chemiefasern, Texturiermaschinen und Lösungen für die Produktion von BCF Teppichgarn, Synthetischen Stapelfasern sowie Vliesstoffen.

Oerlikon erschafft innovative Industrielösungen für ein besseres Leben.

Wir steigern kontinuierlich Wert durch qualitativ hochwertige innovative Industrielösungen. 

Märkte & Kernkompetenzen

  • Erfolgreich hat sich Oerlikon Barmag auch in der Nische positioniert: Wickler für Spezialgarne und spezielle Anwendungen sowie Bändchen- und Monofilamentanlagen werden am Chemnitzer Standort entwickelt und produziert.
  • Zu den Kernkompetenzen gehört neben Plant Design, Spinnerei- und Texturieranlagen die Fertigung der zugehörigen Komponenten wie Spulköpfe, Pumpen und Galetten. Im Remscheider Oerlikon Barmag Technikum, dem Weltgrößten seiner Art, werden innovative und technologisch führende Produkte für morgen entwickelt. Ein umfassender After Sales Service rundet das Produktprogramm ab.
  • Die Hauptmärkte für Oerlikon Barmag sind Asien, und hier insbesondere China und Taiwan, sowie der Nahe und Mittlere Osten und Europa. Entsprechend ist diese Business Unit der Division Manmade Fibers mit weltweit rund 2 500 Mitarbeitern in 120 Ländern mit Produktions-, Vertriebs- und Serviceorganisationen präsent.

Produkte & Lösungen

  • Als Weltmarktführer sieht Oerlikon Barmag auf Jahrzehnte der Entwicklung und Herstellung hochproduktiver und innovativer Spinnanlagen und Texturiermaschinen für die Chemiefaserindustrie zurück. Das umfasst auch die Entwicklung der zugehörigen Komponeten wie Spulköpfe, Pumpen und Galetten.
  • Die Spinnanlagen und -komponenten sind für alle Faseranwendungen geeignet: POY, FDY, Technische Garne und andere wie z.B. HOY oder LOY. Mit Oerlikon Barmag Anlagen kann eine Vielzahl von Polymeren verarbeitet werden, so zum Beispiel Polyester, Polyamid 6 und Polyamid 6.6 sowie Polypropylen. Neben textilen Fasern zur Herstellung von Kleidung finden sich auf Oerlikon Barmag Maschinen produzierte Garne auch in Heimtextilien, in Outdoor-Ausrüstung oder sogar in Anschnallgurten, Airbags und Autoreifen wieder. Besonders diese so genannten "Technischen Garne" müssen teils extremen Belastungen standhalten und hohen Sicherheitsanforderungen genügen: Temperaturschwankungen, Feuchtigkeit oder extreme Trockenheit, Reibung - ohne dabei die Form und Festigkeit zu verlieren.
  • Auch in den vorgelagerten Prozessen ist Oerlikon Barmag zu Hause: Mit Polykondensationen von Oerlikon Barmag kann der Filamentgarnproduzent seine Abhängigkeiten von den Rohmateriallieferungen reduzieren und die Charakteristik des Rohmaterials weitgehend selbst bestimmen. Mit mehr als 80 Jahren Erfahrung kennt Oerlikon Barmag die Anforderungen von Filamentspinnern genau und setzt sie in prozessoptimale Anlagenkonzepte um. Vom Monomer bis zum fertigen Faden - alles aus einer Hand.
  • Die Gesamtlösungen von Oerlikon Barmag umfassen alle "Lebenssituationen" einer Chemiefaser: So auch das Recycling von den Materialien, die aus ehemals auf Oerlikon Barmag Maschinen hergestellten Filamenten produziert wurden, wie zum Beispiel Textilien oder sogar Reifen.

Storys & Einblicke

Gewinnen Sie einen Eindruck davon, wie Oerlikon Mehrwert für alle unsere Kunden weltweit schafft und erfahren Sie mehr über unsere Technologien, unsere Arbeit und unser Engagement.

Alle Storys entdecken

Feedback oder Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

keyboard_arrow_up