Als Automatiker/in baust du automatisierte Anlagen auf und führst Funktions- und Qualitätskontrollen der fertigen Automatisierungssysteme durch. Bei Störungen weisst du, wie das Problem gelöst werden kann.

Automatiker/in

D’Arbet als Automatiker isch extrem viilsittig und es git ned immer nu a Lösig för a Uufgab. Dass mer viel zemma machen, isch bsundrigs cool.

Ist das etwas für dich?

Es interessiert dich, warum ein Getränkeautomat dein Lieblingsgetränk ausspuckt, oder warum sich die Türen des Zuges am Bahnhof zum richtigen Zeitpunkt öffnen oder wie Ampeln und Abfüllanlagen zuverlässig arbeiten. Wenn Du einen abwechslungsreichen und zukunftsorientierten Beruf suchst, dann ist diese Ausbildung genau die richtige für dich!

Was machst Du da genau?

Als Automatikerin oder Automatiker klärst Du technische Fragen, bevor ein Automationssystem gebaut wird. Dafür erstellst Du ein Elektroschema und definierst die Abläufe. Dabei werden die verschiedenen Aufgaben und Themen immer mit Profis aus anderen Fachbereichen besprochen. Teamarbeit ist daher in diesem Beruf besonders wichtig. 
Während der Ausbildung erlernst Du den richtigen Umgang mit elektrischem Strom und elektrischer Spannung. Du baust Schaltanlagen auf, montierst pneumatische und hydraulische Systeme, erstellst die notwendige Software und führst die Inbetriebnahme der Gesamtanlage durch. Bevor das Produkt dem Kunden übergeben wird, führen die Profis strenge Funktions- und Qualitätskontrollen durch. Falls dabei Fehler oder Störungen entdeckt werden, weisst Du als Automatikerin oder Automatiker, wie Du dieses Problem lösen kannst!

Das bringst Du mit:

Einen Realschul- (FL) oder Sekundarschulabschluss (CH). Du kannst analytisch, lösungsorientiert und abstrakt denken und unter Zeitdruck genau und sorgfältig arbeiten. Für neue Technologien, Elektrotechnik, Elektronik und Technik allgemein hast Du ein grosses Interesse. Freude an Fremdsprachen und gute Teamarbeit sind weitere gute Voraussetzungen. Wenn Du zudem Durchsetzungskraft hast und gerne an Projekten arbeitest, dann bist Du hier genau richtig!

Ausbildungsdauer:

4 Jahre

Tagespraktika

Schnupperlehre

Lehrstelle

Feedback oder Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

keyboard_arrow_up