Choose your country / language

Über uns

Erfahren Sie mehr über unsere Organisationsstruktur, unseren Verwaltungsrat und unsere Geschäftsleitung.

Mit einer Weltbevölkerung von 8,5 Milliarden Menschen bis 2030, steigender Mobilität und steigender Nachfrage nach Energie und Rohstoffen, die die Grenzen der natürlichen Ressourcen der Erde ausloten, müssen Industrieunternehmen neue Wege finden, um den Anforderungen der globalen Märkte gerecht zu werden.

Innovative Lösungen für industrielle Anwendungen

Erreicht werden kann dies durch den Einsatz modernster Materialien, Oberflächentechnologien und Fertigungstechniken. Diese Technologien können Produkte hervorbringen, die mehr aus weniger machen – mehr Leistung, mehr Möglichkeiten, mehr Langlebigkeit, bei weniger Energieverbrauch, weniger Kosten und weniger Ressourcenverbrauch. Unseren Kunden solche Wettbewerbsvorteile durch moderne Materialien und Oberflächen zu verschaffen, ist die Mission von Oerlikon.

Der Oerlikon Konzern gliedert sich in die drei Segmente Surface Solutions (Material- und Oberflächenlösungen), Manmade Fibers (Fertigungstechnologien für synthetische Fasern und Polykondensationsanlagen) und Drive Systems (Antriebstechnologien und Getriebelösungen), die mit ihren Hightech-Anwendungen auf Wachstumsmärkte wie Automobilindustrie, Luftfahrt, Energie, Werkzeugindustrie und Additive Fertigung (3D-Druck) zielen. Jedes Segment bietet seine Technologien und Dienstleistungen unter gut eingeführten Kompetenzmarken an und verfolgt Strategien, die sich an den Bedürfnissen und Anforderungen der jeweiligen Märkte orientieren.

Die langfristige Wachstumsstrategie von Oerlikon ist darauf ausgerichtet, einer der weltweit führenden Anbieter für Oberflächenlösungen, moderne Materialien und Materialverarbeitung zu werden.

Mit Blick auf die zukünftigen Anforderungen der Kunden hinsichtlich effizienter und nachhaltiger Produkte können moderne Materialien und Beschichtungen den entscheidenden Unterschied ausmachen. Dank der Kompetenz, Oberflächenlösungen und fortschrittliche Materialien intelligent zu entwickeln und zu verarbeiten, ist Oerlikon einzigartig positioniert, um von dieser wachsenden Nachfrage zu profitieren.

Oerlikon ist ein Schweizer Unternehmen mit einer über 100-jährigen Tradition und an der SIX Swiss Exchange kotiert (Symbol: OERL). Der Konzern erzielte im Jahr 2017 einen Umsatz von CHF 2,1 Mrd. und investierte rund CHF 100 Mio. in Forschung und Entwicklung. Darüber hinaus pflegt Oerlikon Kooperationen mit Universitäten, Forschungsinstituten und Branchenexperten. Global ist Oerlikon mit mehr als 9 500 Mitarbeitenden an 171 Standorten in 37 Ländern präsent. Der Konzern verfügt über eine langjährige Präsenz in Asien, insbesondere in den Schwellenländern Indien und China, eine starke Basis in Europa und bedient die wichtigsten Märkte in Nord- und Südamerika.

Feedback oder Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

keyboard_arrow_up