Choose your country / language

Zwei neue Lösungen für die Meltblown Produktion

Neumünster, Shanghai, 21. Oktober 2016 – Pünktlich zur ITMA Asia in Shanghai (21. – 25. Oktober 2016) wartet Oerlikon Neumag mit zwei neuen Innovationen für die Produktion von Meltblown Vliesen auf: ein multifunktionales Ablagesystem sowie die automatische Anlagensteuerung FAUS (Fully Automatic System). Das interessierte Fachpublikum kann sich auf dem Messestand A16 des Segments Oerlikon Manmade Fibers in Halle 2 en détail über diese Neuerungen informieren.

Neues Ablagesystem für erweiterte Produktvielfalt und verbesserte Produkteigenschaften

Das neue Ablagesystem für die Oerlikon Neumag Meltblown Anlagen zeichnet sich durch seine Multifuntionalität aus. Es ist horizontal und vertikal verfahrbar und verfügt über unterschiedliche Ablagebereiche, welche mehrfach segmentiert und individuell einstellbar sind. Dies ermöglicht eine extrem flexible Formation. Das Verhältnis zwischen Luftdurchlässigkeit und Vliesdicke lässt sich noch präziser steuern, was besonders den Filtervliesen und Absorbern zugutekommt.

Weiterhin wurde im Vergleich zum bisherigen Ablagetisch der Grundriss deutlich verkleinert. Damit verringert sich nicht nur der Platzbedarf, die verkürzte Siebbandlänge reduziert Wartungskosten.

Steigerung der Produktivität und Zuverlässigkeit durch FAUS

Die neue Bedieneinheit FAUS für die Automatisierung von Meltblown Anlagen sorgt für eine Steigerung der Produktivität und Zuverlässigkeit selbiger. Mit FAUS kann die Anlage automatisiert Angefahren und Heruntergefahren werden, eine manuelle Kontrolle von Temperaturen oder Anlagenkomponenten ist nicht notwendig. Im Störfall reagiert die Steuerung frühzeitig, analysiert diesen und agiert entsprechend. Die innovative Rezeptverwaltung ermöglicht Produktreproduktionen auf Knopfdruck. So lassen sich Meltblown Vliese zukünftig noch wirtschaftlicher herstellen. Anlagen älteren Modells können mit der automatischen Steuerung FAUS nachgerüstet werden.

Flexible Technologie für ein breites Produktsprektrum

Die Oerlikon Neumag Meltblown Technologie ermöglicht die kosteneffiziente Herstellung hochwertiger Meltblown und SMS (Spunbond-Meltblown-Spunbond)-Produkte. Stand-alone Mono-und Bico- Melt-blown Anlagen produzieren Vliese für eine Vielzahl von Filtrations-, Isolierungs- und Sorptionsanwen-dungen. Als „Plug & Produce“-Einbauten in bereits vorhandene und neue Fremd-SXS-Anlagen wird die Meltblown Technologie für eine Vielzahl von medizinischen und hygienischen Produkten eingesetzt. Diese Lösung ermöglicht ein kosteneffizientes Upgrading neuer oder vorhandener Spunbond-Anlagen und bietet den Nonwovenproduzenten Zugang zu Märkten mit besonders hohen Qualitätsansprüchen.

Feedback oder Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

keyboard_arrow_up