Choose your country / language

Mehr Produktivität und Energieeffizienz - Oerlikon Textile stellt auf der ShanghaiTex 2011 aus

Remscheid/Shanghai, 6. Juni 2011 – Innovationen für mehr Produktivität und Energieeffizienz – mit diesen Themenschwerpunkten informiert Oerlikon Textile über das umfassende Angebotsportfolio seiner fünf Marken auf der ShanghaiTex 2011 vom 14. bis 17. Juni 2011 im Shanghai New International Expo Center am Informationsstand C 10 in Halle E 1.

Oerlikon Textile, globaler Markt- und Technologieführer für Textilmaschinen und -anlagen, präsentiert sich auf der ShanghaiTex 2011

Nur wenige Wochen vor der Ende September stattfindenden bedeutendsten Textilmaschinenmesse der Welt, der ITMA in Barcelona, präsentiert sich das Segment des Oerlikon Konzerns auch in Asien, dem so wichtigen Wachstumsmarkt für Textilmaschinen und -anlagen. "Die Präsenz hier in Shanghai ist für uns sehr wichtig, um unseren Kunden vor Ort die Vorteile unserer Produkte und Services vorstellen zu können"; erklärt Thomas Babacan, CEO von Oerlikon Textile und COO von OC Oerlikon. Im Einzelnen konzentriert sich Oerlikon Textile auf folgende Produkte seiner fünf Marken:

Oerlikon Barmag: Texturierung und Spinnerei in Höchstform
Der Katalog an technischen Highlights des Remscheider Marktführers für Filamentmaschinen und -anlagen ist lang: Ganz vorne rangiert die neue automatische Texturiermaschine eFKA, die Bewährtes aus vorherigen Baureihen mit einer flexiblen, modularen Maschinenstruktur verbindet und für mehr Produktivität sowie weniger Personalbedarf sorgt. Die innovative Spinnanlage WINGS wird nun auch für FDY angeboten. Und der neue mehrfädige Automatik-Spulkopf für hochfeste Spezialgarne bedeutet weniger Energieverbrauch, Platz, Investitions- und Wartungskosten.

Oerlikon Schlafhorst: Innovationen für wirtschaftlicheres Spinnen und Spulen
Die Entwicklungen beim Markt- und Innovationsführer für Ring- und Rotorspinnen sowie Spulen sind auf Marktthemen ausgerichtet: Zinser Ringspinnmaschinen etwa erhöhen mit der Kompakttechnologie ImpactFX die Rohstoffeffizienz und Verfahrenssicherheit. Der voll- oder halbautomatische Autocoro legt beim Rotorspinnen seit langer Zeit die Messlatte in Sachen Automation auf. Auch die Spulmaschine Autoconer bietet verschiedene Automationsstufen, um den Personalbedarf weiter zu senken.

Oerlikon Neumag: Perfekte BCF-Garne und synthetische Stapelfasern im Visier
Die Anlagengeneration S+ ist das Aushängeschild des führenden Anbieters in der Herstellung hoch entwickelter BCF-Teppichgarne. Die BCF-Maschine bietet alle Vorzüge bisheriger Technologien und zudem eine deutlich höhere Prozessgeschwindigkeit und Leistungsfähigkeit. Und in der synthetischen Stapelfaser-Herstellung setzt die 300-Tagestonnen-Anlage zur Herstellung von Polyester-Stapelfasern ein Signal als Anlage mit der weltweit größten Kapazität einer einzelnen Linie.

Oerlikon Saurer: Immer einen Schritt voraus im Sticken und Zwirnen
Der globale Marktführer im Sticken und Zwirnen antwortet auf den Marktbedarf nach höchster Garnqualität, Produktionsflexibilität und Anwendungsvielfalt: Die Volkmann FT ist die Doppeldraht-Zwirnmaschine der Zukunft für Stapelfasergarne. Der Volkmann Carpet Cabler reduziert Betriebskosten im Teppichgarnbereich. Mit den Volkmann Ringzwirnmaschinen der GT Serie sind nebenGlasfasern nun auch Anwendungen im technischen Bereich möglich. Die Kabliermaschinen Allma CC3 (auch Doppeldraht) und CC4 gelten als Vorbild für Qualität, Wirtschaftlichkeit und Energieverbrauch. Und die Epoca 6 Generation steht für Perfektion und höchste Produktivität im Schifflisticken.

Oerlikon Textile Components: Premium-Komponenten für alle Fälle
Der Weltmarktführer in der Herstellung von textilen Premium-Komponenten verfügt über ein optimal auf die Kundenbedürfnisse abgestimmtes Lieferprogramm, das alle qualitätsbestimmenden Komponenten für Spinnanwendungen umfasst. Die hochwertigen und zuverlässigen Produkte werden im Markt unter den etablierten Produktlinien Accotex und Texparts (Stapelfaserspinnen) sowie Daytex, Heberlein, und Temco (Filamentspinnen) sowie Fibrevision (Überwachungssysteme) angeboten.

Feedback oder Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

keyboard_arrow_up