Choose your country / language

Erfolgreich mit Qualitätsgarnen

Remscheid, Deutschland, 12. April 2017 – Zehn Stellen des neuen Flex-6 Konzeptes zur Produktion von Polyamid 66 Technisch Garnen sind kürzlich bei Sinowin Chemical Fiber Co., Ltd., China, in Betrieb gegangen. Dies gab das Segment Manmade Fibers des Schweizer Oerlikon Konzerns im Vorfeld der anstehenden Messe Techtextil in Frankfurt, Deutschland, vom 9. bis 12.5.2017, bekannt.

Sinowin setzt auf Airbaggarne basierend auf Oerlikon Barmag Lösungen

Vorteil des neuen Maschinenkonzeptes sind die auf den jeweiligen Anwendungsfall optimierten Komponenten, der im Vergleich zu konventionellen Lösungen deutlich reduzierte Platzbedarf sowie der optimierte Energieverbrauch. Oerlikon Barmag Sales Direktor Oliver Lemke: „Mit seiner neuen Galetten-Konfiguration verspricht das Flex-6 Konzept ein konkurrenzloses Preis-Leistungsverhältnis für die Produktion von High-End Garnen. Sinowin ist damit der erste Technisch Garnhersteller in China, der unsere neue Technologie nutzt.“

Sinowin habe sich der Wertschöpfung für seine Kunden verschrieben. Qualität und innovative Technologien seien dabei essentiell, wie Firmenchef Sheng Jian Wang bestätigt: „Wir wollen ein führendes “Made in China” Unternehmen in der Chemiefaserindustrie werden. Dazu brauchen wir modernste Technologien, die Qualitätsprodukte produzieren. Oerlikon Barmag hat vor allem im PA66 Technisch Garn Prozess eine ausgezeichnete Reputation. Insofern kam ein anderer Partner für uns gar nicht in Frage.“

Mit Sinowin Chemical Fiber Co., Ltd. betrat 2015 ein Technisch Garn Hersteller die chinesische Bühne, der die Nische sucht: mit Oerlikon Barmag Anlagen für Polyamid 66 Low (LDI) und Medium Denier Garn (MDI) hat sich das noch junge Unternehmen auf Airbaggarne spezialisiert. Daneben sind auch Nähgarne, Garne für Reisegepäck, Segel und Planen im Programm.

Feedback oder Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

keyboard_arrow_up