Choose your country / language

Zur Unterstützung Ihrer Aktivitäten im Bereich Thermisches Spritzen und Hartlöten bieten wir Hilfsstoffe an, die Strahlkies für die Oberflächenvorbereitung, Maskierungsmittel zur Verhinderung des Sandstrahlens und von Beschichtungen in unerwünschten Bereichen, Werkstoffe zur Versiegelung nach der Beschichtung, um die Haltbarkeit der Beschichtungen zu verlängern und das Eindringen von Korrosionsmedien in die Beschichtung zu verhindern, sowie Hartlötbindemittel für das Hartlöten umfassen.

Hilfsstoffe für das thermische Spritzen und Hartlöten

Hilfsstoffe für das thermische Spritzen

Hochwertige Metcolite™ Sandstrahlmedien (Strahlkies)
  • Erhältlich in mehreren Standard-Korngrößen
  • Für ein sauberes und gleichmäßiges Oberflächenprofil
  • Scharfkantig und hart
  • Haltbar für viele Sandstrahlzyklen
Abdeckoptionen zur Vermeidung von unerwünschter Beschichtung in bestimmten Bereichen
  • Abdeckbänder
    • Entwickelt, um den Härten des thermischen Spritzverfahrens standzuhalten
    • Kann nach der Beschichtung rückstandslos entfernt werden
    • Für Anwendungen mit Hochgeschwindigkeits-Flammspritzen (HVOF) bieten wir HP Flame Spray Abdeckband
  • Fließfähige Abdeckverbindungen
    • Vorgesehen für das Abdecken komplexerer Geometrien
    • Für unterschiedliche Produktionsanforderungen stehen mehrere verschiedene flüssige Abdeckprodukte zur Verfügung
    • Leicht aufzutragen
    • Kann ohne Rückstände abgewaschen oder abgezogen werden
Metcoseal™ Versiegler-Produktpalette
  • Versiegelt die inhärente Porosität von thermischen Spritzbeschichtungen und verbessert den Korrosionswiderstand
  • Für verschiedene Anwendungs- und Einsatzbedingungen konzipierte Produktauswahl
  • Einfach aufzutragen, erfordert nur ein Aushärten in einem Heißluftofen mit trockener Luft bzw. bei niedrigen Temperaturen
  • Versiegler mit wenigen oder keinen flüchtigen organischen Verbindungen (VOC) verfügbar

Hilfsstoffe für das Hartlöten

Hartlötbindemittel für präzise Platzierung von Zusatzwerkstoffen
  • Für Hochtemperatur-Hartlötanwendungen
  • Kann in Lotöfen mit Vakuum oder kontrollierter Atmosphäre verwendet werden
  • Verfügbar mit verschiedenen Viskositäten und Trocknungszeiten, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden
  • Konzipiert für eine Auftragen mit handelsüblichen Spritzgeräten
  • Haftet gut am Substratwerkstoff
  • Verflüchtigt sich leicht ohne kontaminierende Rückstände

 

Feedback oder Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

keyboard_arrow_up