\uf1ad

Kompromisslose Effizienzsteigerung bis zu 400%

Für unsere Kunden haben wir mit der Revolution des Kernstücks unserer Systemarchitektur bedeutende Effizienzsteigerungen im Plasmaspritzverfahren im Rahmen von 60% bis zu 400% erreicht.

Vorteile dank Oerlikon’s kaskadierter Steuerung des Lichtbogens

  • Beträchtlich höhere Auftragsraten verkürzen die Verarbeitungszeit ohne nachteilige Auswirkungen auf die Auftragsrate beim Spritzen oder die Qualität
    • TriplexPro-210: Bis zu 400 % Effizienzverbesserung und bis zu 200 Stunden Spritzdauer mit geringer bzw. ohne Prozessabweichung
    • SinplexPro: Typisch sind 60 % bis 170 % Effizienzverbesserung und bis zu 100 Stunden Spritzdauer mit geringer bzw. ohne Prozessabweichung
  • Verbesserte Auftragsrate
  • Geringe Prozessabweichung für verlässlichere Prozesse
  • Die längere Lebensdauer der austauschbaren Brennerkomponenten trägt zu weiter sinkenden Verarbeitungskosten bei

Deshalb musste die konventionelle Plasma-Spritztechnologie verbessert werden

Bei herkömmlichen Plasmabrennern trägt die komplexe Wechselbeziehung zwischen den Prozessgasen und dem Plasmabogen selbst zu Temperatur- und Energieschwankungen im Plasmastrahl bei. Dann werden die Pulverpartikel der Ausgangsstoffe ungleichmäßig erwärmt und somit verringert sich die Pulvermenge, die wirksam in den Plasmastrahl gespeist werden kann.

Kompromisslose Effizienzsteigerung bis zu 400%
 

Deshalb ist die kaskadierte Steuerung des Lichtbogens effizienter

Mit der kaskadierten Steuerung des Lichtbogens ist der Plasmalichtbogen unabhängig von Gastyp und -fluss, wodurch die Plasmapartikel gleichmäßiger erwärmt werden. Mit dem TriplexPro Dreifach-Kathodenbrenner lassen sich maximale Vorteile erzielen. Der SinplexPro Ein-Kathodenbrenner bietet exzellente Ergebnisse bei minimalen Investitionskosten.

TriplexPro oder SinplexPro? Welcher ist der Richtige für Sie?

Kontakt aufnehmen