\uf1ad

SM-F210 Plasmaspritzbrenner

SM-F210 Plasmaspritzbrenner

Der Plasmaspritzbrenner SM-F210 eignet sich ideal für komplexe Geometrien und Innenbohrungen wie Übergangseinheiten von Turbinen, Kompressorgehäuse, Verbrennungsrohre und Zylinderbohrungen in Motorblöcken.

Haupteigenschaften

  • Ideal für Massenproduktion
  • In der Düse integrierte Kühlbohrungen zur Kühlung des Brennerkopfes
  • Brennermodule in verschiedenen Längen erhältlich
  • Auf Wunsch angewinkeltes Brennermodul für Spritzen in einem 20°-Winkel
  • Verringerung von Betriebskosten durch hohe Auftrags- und Pulverdurchsatzraten

Modullängen

  • 650 mm (25.3 in)
  • 450 mm (17.5 in)
  • 250 mm (9.75 in)

Spezifikationen

Leistung (max.)

16 kW

Prozessgase Argon, Helium, Wasserstoff, Stickstoff

Gewicht
(ohne Kabel und Schläuche)

2,5 – 3 kg

Kontroller-Kompatibilität

MultiCoat, UniCoat

Mindestbohrungs-
durchmesser

60 mm

Kontakt aufnehmen