\uf1ad

Serie 16E Flammspritzpistolen (Draht)

Serie 16E Flammspritzpistolen (Draht)

Kompakt und mobil, ist die Serie 16E für Vor-Ort Einsätze bestens ausgelegt.

Die 16E Flammspritzpistole (Draht) bietet:

  • Korrosionsbeschichtungen
  • Oberflächenrestaurierung
  • Haftschichten

Sie ist bestens geeignet für Vor-Ort-Anwendungen wie:

  • Brücken
  • Marineanwendungen
  • Wassertürme
  • Rohrleitungen
  • Lagertechnische Einrichtungen von
    • Öl- und Gasraffinerien
    • Chemische Prozessanlagen

Haupteigenschaften

  • Einfaches Zünden
  • Einfacher Betrieb
  • Hohe Auftragsrate bei geringem Gasverbrauch
  • Geringer Wartungsaufwand für reduzierte Betriebskosten
  • Verwendbarkeit mit harten und weichen Drähten
  • Verlängerungsmodule für Innenbohrungen
  • Modullängen der Module 152,5–915 mm

Spezifikationen

Gewicht
(ohne Kabel und Schläuche)

2,5 kg

Prozessgase Acetylen, Propan, Propylen, Wasserstoff, Methylacetylen-Propadiengas, Methylacetylen-Propadien-Propan, Erdgas (Methan), Sauerstoff, Druckluft
Kontroller-Kompatibilität Manuelles Drahtflammspritzsystem, Roadrunner

 

Kontakt aufnehmen