Choose your country / language

Zeit sparen durch intelligenten Onlineshop Relaunch des erfolgreichen myOerlikon.com Kundenportals

Remscheid, 23. August 2013 – Online-Services ermöglichen auch in der Textilindustrie deutlich effizientere Prozesse rund um Wartung, Pflege, Modernisierung und Originalteilebeschaffung für Maschinen. Dazu hat Oerlikon Manmade Fibers für die Produkte und Services ihrer beiden Marken Oerlikon Barmag und Oerlikon Neumag ihr globales Web-Portal myOerlikon.com nutzerfreundlich optimiert. Kunden können nun noch einfacher und komfortabler auf maßgeschneiderte Services zugreifen – und das in elf Sprachen rund um die Uhr.

Das erneuerte Kundenportal myOerlikon.com bietet modernste Online-Dienste für den Anlagen- und Maschinenbaukunden via PC, Tablet und Smart Device

Seit heute ist sie online: die neuste Generation von myOerlikon.com. Das modernisierte Kundenportal zeigt schon mit seinem neuen Look, was die Nutzer erwarten dürfen. Nach dem Login über eine zentrale Freigabe (Single-Sign-On) erlauben die Kacheln im Stil der Windows-8-Oberfläche schnellen Zugriff auf alle Service-Module nicht mehr nur über PC, sondern nun auch per Tablet oder Smart Device. Alle registrierten Kunden erhalten Zugang zu allen nötigen Informationen für den Betrieb ihres Produktportfolios – exakt zugeschnitten auf den Maschinenpark und die individuellen Bedürfnisse eines jeden Kunden.

Herzstück des Portals ist das Maschinen-Dashboard. Es liefert eine Übersicht der kundeneigenen Ma-schinen mit allen relevanten Servicedaten samt Originalteilekatalog und Bedienungsanleitungen. Im Modul Media findet der Nutzer aktuellste Publikationen über die neusten Maschinen-Generationen, umfassende Serviceangebote, Schulungen sowie Technologieunterstützung. Der e-Shop bietet weit mehr als Shopping: Der Nutzer kann hier nicht nur Bestellungen tätigen, entsprechende Statusinformationen abrufen sowie Preise und Lagerbestände online einsehen. Er hat außerdem Zugriff auf all seine bisherigen Anfragen und Transaktionen samt zugehörigen Dokumenten wie etwa Packlisten, Rechnungen oder Frachtbriefe der letzten vier Jahre.

„Über eine solche Funktion verfügen selbst große B2C-Online-Shops nicht oft. Damit bieten wir unseren Kunden auch im Servicebereich innovative, führende Lösungen – und noch mehr Transparenz für Effi-zienzsteigerungen. Unser Portal ist weltweit rund um die Uhr online und erleichtert mit modernsten Funk-tionen die exakte Terminierung von Umrüstzeiten, die Minimierung von Stillstandzeiten sowie optimales Kostenmanagement“, erläutert Marcel Bornheim, Head of Customer Support.

Dazu trägt nicht zuletzt die optimierte Datenbank-Anbindung bei. Kunden können eigene Daten, etwa im Format Microsoft Excel, nun noch einfacher mit der Bestellfunktion von myOerlikon.com verbinden und damit den Aufwand bei der Datenerfassung im Portal gegenüber der Vorgängerversion deutlich reduzieren. Weitere Neuerungen sind die Bereitstellung von Informationen über Sonderaktionen sowie die Kenn-zeichnung spezieller Produkte als Gefahrgüter. Dies beschleunigt mögliche Formalitäten bei der Verzollung und dem Import von Warensendungen. myOerlikon.com bietet seine Dienste in elf Sprachen an. Das System wurde in den vergangenen Monaten gemeinsam mit der neuen Saurer entwickelt und steht auch deren Kunden zur Verfügung.

Über Oerlikon
Oerlikon (SIX: OERL) zählt weltweit zu den führenden Hightech-Industriekonzernen mit einem Fokus auf Maschinen- und Anlagenbau. Das Unternehmen steht für innovative Industrielösungen und Spitzentech-nologien für Textilmaschinen, Antriebe, Vakuumsysteme, Dünnfilm-Beschichtungen sowie Advanced Nanotechnology. Als Unternehmen mit schweizerischem Ursprung und einer über 100-jährigen Tradition ist Oerlikon mit rund 12 700 Mitarbeitenden an rund 160 Standorten in 34 Ländern und einem Umsatz von CHF 2,9 Mrd. im Jahr 2012 ein Global Player. Das Unternehmen investierte 2012 CHF 106 Mio. in Forschung und Entwicklung. Mehr als 1 000 Spezialisten erschaffen Produkte und Services von morgen. In den meisten Bereichen ist das Unternehmen in den jeweiligen globalen Märkten an erster oder zweiter Position.

Über Oerlikon Manmade Fibers
Oerlikon Manmade Fibers mit seinen Marken Oerlikon Barmag und Oerlikon Neumag ist Weltmarktführer im Bereich Filamentspinnanlagen für Chemiefasern, Texturiermaschinen, BCF-Anlagen, Stapelfaserspinn-anlagen sowie Kunstrasenanlagen und bietet als Dienstleister im Bereich Engineering Lösungen entlang der textilen Wertschöpfungskette.

Als zukunftsorientiertes Unternehmen legt das Segment des Oerlikon Konzerns bei all seinen Entwicklun-gen großen Wert auf Energieeffizienz und nachhaltige Technologien. Mit der Erweiterung der Produktpa-lette um Polykondensationsanlagen und deren Schlüsselkomponenten betreut das Unternehmen den gesamten Prozess vom Monomer bis zum texturierten Garn.

Die Hauptmärkte für Oerlikon Barmag liegen in Asien, für Oerlikon Neumag in den USA, Türkei und China. Entsprechend sind Oerlikon Barmag und Oerlikon Neumag mit knapp 2500 Mitarbeitern weltweit im Netzwerk der Oerlikon Manmade Fibers in 120 Ländern mit Produktions-, Vertriebs- und Serviceorganisa-tionen präsent. In den Forschungszentren in Remscheid, Neumünster und Chemnitz entwickeln gut aus-gebildete Ingenieure und Techniker innovative und technologisch führende Produkte für die Welt von morgen.

André Wissenberg

André Wissenberg

Marketing & Corporate Communications

Feedback oder Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

keyboard_arrow_up