Choose your country / language

Partnering for Performance - Oerlikon Manmade Fibers an der ITMA ASIA + CITME 2014

Remscheid/Shanghai, 24. Juni 2014 – Oerlikon Manmade Fibers hat seine globalen Service-Angebote neu strukturiert und noch gezielter auf die Kundenbedürfnisse gerade in Asien ausgerichtet. Auf der Textilmaschinen-Messe ITMA ASIA + CITME 2014 vom 16. bis 20. Juni in Shanghai präsentiert der Customer Service des Konzernsegments das Ergebnis dieser Neuordnung und gibt ein Versprechen: eine engere Partnerschaft für noch mehr Leistungskraft.

Im Textilmaschinen- und Anlagenbau trägt der Fortschritt Siebenmeilenstiefel, die Produktionsprozesse werden immer effizienter. Sie werden aber auch komplexer und erfordern eine zuverlässige Steuerung und Beobachtung, um teuren Maschinenstillstand zu vermeiden. Wer hier auf einen optimal abgestimmten Service verzichtet, geht ein großes Risiko ein: Erweisen sich Technik oder Service als nicht zukunfts- oder leistungsgerecht, dann verlieren die Investitionen rasch an Wert. Das ist in Zeiten wachsenden Wettbewerbsdrucks nicht sinnvoll, denn damit schwindet letztlich auch die Profitabilität. Fazit: Nur mit der Sicherstellung einer stets reibungslosen Produktion und hohen Effizienz in allen Bereichen der Fertigung erreicht ein Marktteilnehmer eine hohe Produktivität und somit steigende Margen. Diese Überlegungen und Bedürfnisse spiegeln sich auch in aktuellen Kundenbefragungen in China und Indien wider: Zunehmend gewünscht wird eine engere Betreuung und Service-Partnerschaft.

Vor diesem Hintergrund hat Oerlikon Manmade Fibers für seine Marken Oerlikon Barmag und Oerlikon Neumag die weltweiten Customer Services unter dem Motto „Partnering for Performance“ neu geordnet und auf fünf zentrale Leistungsfelder mit vielfältigen Einzelaktivitäten fokussiert:

Start-up-Services: Für bestmögliches Projektmanagement entlang der gesamten Prozesskette
Von der Zusammenstellung über den Aufbau und die Montage bis hin zur Übergabe und Inbetriebnahme einer Anlage bieten versierte Manager, Ingenieure und Techniker von Oerlikon Manmade Fiber weltweit professionelle Begleitung. Kunden können vor allem von deren großer Erfahrung profitieren: Diese umfasst sämtliche Prozesse und Produkte der textiltechnischen Fertigungskette von der Schmelze bis zum Garn sowie das Projektmanagement von speziellen, auf individuelle Bedürfnisse zugeschnittene Anlagen bis zu schlüsselfertigen Gesamtlösungen bzw. Fabriken. Die gesamte Abwicklung wie auch die Maschinentechnik selbst erfüllt internationale HSE-Standards (Health, Safety and Environment). Zum Angebot rund um Planung, Koordination, Management, Supervision und Inspektion zählt auch die Schulung des Betriebspersonals – in allen maßgeblichen Sprachen der Textilwelt.

Technischer Support: Für schnellste Problemlösungen an jedem Ort
Für Troubleshooting und Problemlösungen gibt es einen entscheidenden und messbaren Erfolgsfaktor: Zeit. Der Technische Support von Oerlikon Manmade Fibers bietet hochqualifizierte Experten, die Unterstützung des Forschungs- und Entwicklungsteams, eine Service-Hotline, die rund um die Uhr in passender Sprache erreichbar ist, sowie ein globales, kundennahes Service-Netzwerk mit rund 300 qualifizierten Service-Technikern und Standorten in allen wichtigen Märkten der Chemiefaserindustrie. Allein in China arbeitet der Support von Stützpunkten in Beijing, Shanghai, Suzhou, Wuxi und Hongkong aus. Unterm Strich resultieren daraus schnellste Verfügbarkeit und Reaktionszeiten sowie bestmögliche Lösungen – ob vor Ort oder per Ferndiagnose via Remote-Zugang. Das Angebot an Support-Leistungen umfasst maßgeschneiderte Serviceverträge für jedes Bedürfnis und hat ein zentrales Ziel: Schleunigst wieder produzieren.

Advanced Services: Für die Konzentration auf das Kerngeschäft
In den erweiterten Customer Services wird die angebotene Leistungspartnerschaft noch deutlicher sicht- und spürbar: Der Kunde konzentriert sich auf sein Kerngeschäft mit Produktion und Gewinnerzielung, Oerlikon Manmade Fibers kümmert sich um die Sicherstellung und Optimierung eines reibungslosen technischen Betriebs mit maßgeschneiderten Service-Leistungen. Dazu zählen zum einen die Unterstützung mit Reparatur- und Instandhaltungs-Planung bzw. -Personal sowie den dazu gehörigen Workshops, zum anderen Warehousing-Lösungen für die zeitnahe Bereitstellung von Originalteilen. Über die technischen Services hinaus können Kunden Trainingsangebote sowie spezielle Forschungs- und Entwicklungsressourcen für die Entwicklung nachgelagerter Produkte oder zur Prozessoptimierung in Anspruch nehmen, um Marktchancen besser zu nutzen und Margen zu erhöhen. All diese erweiterten Leistungen werden individuell, in verschiedenen Stufen (Basic, Full, Extended) angeboten.

Betriebseffizienz: Für Spitzenleistungen im operativen Geschäft
Ziel ist ein Produktionsbetrieb am obersten Limit in puncto Produktivität, Qualitätsstandard sowie zuverlässige und sichere Prozesse. Das zugehörige Angebot umfasst entsprechende Beratung, Planung von Wartungs- und Routineabläufen, Qualitätssicherung, Anlagen-Management, Mitarbeiterschulung im eigenen oder außer Haus samt E-Learning sowie Maßnahmen rund um Gesundheit, Sicherheit und Umweltschutz (HSE (Health, Safety and Environment)). Nicht zuletzt zählen dazu Energiesparkonzepte auf Basis bewährter e-save-Lösungen von Oerlikon Manmade Fibers.

Lifecycle-Management: Für langlebige Maschinen und Investitionen, die sich voll auszahlen
Wer die Lebensdauer seiner Maschinen zielbewusst verlängert, nutzt seine Investitionen bestmöglich aus, erhöht seine Profitabilität und spart unterm Strich bares Geld – ohne auf mehr Leistung verzichten zu müssen. Denn die modularen Technologien aus dem Haus Oerlikon Manmade Fibers sind ausgerichtet auf Zukunftsfähigkeit. Das heißt, neben funktionserhaltenden Reparatur- und Wartungslösungen sind Upgrades und Modernisierungen von Maschinen, Komponenten, Prozessen oder Software langfristig möglich. Dies sichert wachsenden Durchsatz und höhere Garnqualitäten, um auch morgen mit führender Maschinentechnik wettbewerbsfähig zu sein. Dabei helfen auch die Ausstattung mit Original-Ersatzteilen sowie die Bereitstellung technischer Dokumentationen über myOerlikon.com. Das bereits Anfang des Jahrtausends eingeführte und zuletzt in 2013 neu an die Bedürfnisse modernster e-Commerce Lösungen überarbeitete Kundenportal bietet vielfältige Service-Angebote in bis zu neun Sprachen und das rund um die Uhr.

„Mit diesem reichhaltigen Service-Angebot unter dem Motto ‚Partnering for Performance‘ möchten wir unseren Kunden ein Versprechen geben: Wir stehen ihnen als Partner zur Seite nicht nur für Problemlösungen, sondern vor allem für mehr Produktivität und Leistung, für einen schnellen Return on Investment, für höhere Produktmargen und Wettbewerbsfähigkeit in einem herausfordernden Markt“, resümiert Stefan Kross, CEO von Oerlikon Manmade Fibers.

Feedback oder Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

keyboard_arrow_up