Choose your country / language

Oerlikon Segment Manmade Fibers Chemnitz

Chemnitz, 1. Juni 2016 – Am vergangenen Freitag, den 27. Mai, feierte Oerlikon Barmag in Chemnitz sein 150-jähriges Firmenjubiläum. Damit ist die Chemnitzer Niederlassung des Oerlikon Segments Manmade Fibers das älteste Familienmitglied.

Oerlikon Segment Manmade Fibers Chemnitz
Ältester Standort feiert 150 Jahre Textilmaschinenbau

Diesen Anlass feierte das Unternehmen mit rund 500 Gästen, geladen waren Mitarbeiter und deren Familien sowie Ehemalige. Aktive Mitarbeiter führten die ehemaligen Kollegen durch die modernen und zum Teil neu gebauten Hallen. Zahlreiche Investitionen in den letzten Jahren zeigen ein klares Bekenntnis zum Standort Schönau. „Erst im vergangenen Jahr wurde das neue Technikum für den Bereich Extrusionsanlagen eröffnet“, erinnert Standortleiter Steffen Husfeldt in seiner Ansprache. Im Chemnitzer Werk werden neben Spezialgarnwicklern auch Extrusionsanlagen zur Produktion von Bändchen- und Monofilamentgarnen entwickelt und gebaut. Hier verzeichnete das Unternehmen in den letzten zwei  Jahren eine steigende Nachfrage.

Ein Rahmenprogramm mit Kinderunterhaltung und einer Ausstellung zur Firmengeschichte rundeten den Nachmittag ab.

150 Jahre Textilmaschinenbau in Schönau

1866 unter dem Namen „Handwerksbetrieb Carl und Anton Hamel“ gegründet, firmierte das Unternehmen 1904 in „Carl Hamel AG“ um. Zu DDR-Zeiten führte die Firma ihre Geschäftstätigkeit als „VEB Textima Spinn- und Zwirnereimaschinenbau Siegmar-Schönau“ fort. 1991 übernahm die Remscheider Barmag AG das Chemnitzer Traditionshaus. Heute ist Oerlikon Barmag ein Teil des Schweizer Technologiekonzerns Oerlikon.

In 150 Jahren Unternehmensgeschichte zeugen zahlreiche bahnbrechende Produktentwicklungen vom Innovationsgeist des Textilmaschinenbauers. Heute arbeiten 190 Mitarbeiter am Standort Chemnitz, davon allein 36 im Bereich Forschung & Entwicklung. Mit seinen innovativen, technologisch anspruchsvollen Produkten und seiner starken Marktposition ist das Chemnitzer Traditionsunternehmen ein attraktiver Arbeitgeber in der Region.

Feedback oder Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

keyboard_arrow_up