Choose your country / language

FAUS macht noch effizienter

FAUS macht noch effizienter

Die Steuerungseinheit für die Meltblown-Vliesproduktion hilft mit zwei neuen Funktionen Zeit und Material zu sparen sowie Prozesse besser zu sichern.

Automatisierung sei Dank: Hersteller von Meltblown-Vliesstoffen für Filtrationsanwendungen müssen bei der Produktentwicklung die genauen Prozessparameter für die Luftdurchlässigkeit nicht mehr durch aufwendiges Ausprobieren ermitteln. Mit der Steuerungseinheit FAUS lässt sich die gewünschte Luftdurchlässigkeit für jedes Vlies nun einfach einstellen. Dafür sorgt eine neue Funktion: In die Anlage wird ein Online-Messgerät eingebaut, das während der Produktion die Luftdurchlässigkeit misst und die Daten an FAUS überspielt. Die Einheit regelt dann automatisch und in Minutenschnelle die Prozessparameter. Dies spart Zeit und Rohmaterial, zudem lassen sich die gespeicherten Parameter für die Serienproduktion immer wieder abrufen. So wird mit der optimalen Luftdurchlässigkeit zugleich die bestmögliche Filtereffizienz sichergestellt.

Eine zweite neue Funktion sichert den reibungslosen Produktionsprozess: Ist die Anlage in das Firmennetzwerk integriert, initiiert FAUS die Versendung einer Info-Mail an Bediener und Produktionsverantwortliche, wenn eine Aktion erforderlich ist. Hierzu lassen sich Szenarien wie etwa ein Vliesrollenwechsel sowie Mail-Empfängergruppen voreinstellen. Da die Kommunikation nur von der Maschine zum Menschen läuft, ist die Maschine vor Eingriffen über das Netzwerk abgesichert.

Feedback oder Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

keyboard_arrow_up