Choose your country / language

eAFK HQ – Die weltweit produktivste Autodoffmaschine

Remscheid, Shanghai, 21. Oktober 2016 – Mit einer Innovationen zum Thema DTY präsentiert sich das Oerlikon Segment Manmade Fibers vom 21. bis 25. Oktober auf der ITMA Asia + CITME im neuen National Exhibition Center China (NECC) in Shanghai in Halle 1, Stand A16 – getreu dem Leitmotiv: „From Melt to Yarn, Fibers and Nonwovens“.

Texturierung in einer neuen Dimension

eAFK HQ – Texturing in a new dimension
Mit der automatischen DTY Maschine eAFK HQ präsentiert Oerlikon Barmag auf der ITMA Asia + CITME die weltweit produktivste Texturiermaschine. Darüber hinaus zeichnet sich die neue eAFK HQ gleichzeitig durch eine extrem platzsparende Konstruktion aus. Die Kunden texturieren damit Garne in bewährter Oerlikon Barmag Qualität auf einer Maschine mit dem geringsten Platzbedarf pro Position im DTY Markt. Sie profitieren gleichzeitig von der um 50% gesteigerten Produktivität der eAFK HQ im Vergleich zu aktuellen Texturiermaschinen des Wettbewerbs.

Ausgelegt ist die eAFK HQ auf 12 Sektionen mit jeweils 48 Positionen und einem weiten Denierbereich von 30 bis 300 den. Eine gegenüber der weltweit mehr als 1000 Mal erfolgreich installierten eAFK Maschine zusätzliche vierte Ebene in der Aufwicklung sowie verlängerte Sektionen erhöhen die Kapazität der Maschine auf 576 Positionen – Weltrekord! Und das bei gleichzeitig deutlich reduziertem Energieverbrauch. Der neu entwickelte kompakte Blockheizer senkt die Energiekosten, indem der Abstrahlverlust der Wärme reduziert wird.

Die neue ATT Changierung mit optimierter Autodoff-Funktion sichert mit höchster Präzision und schonender Garnbehandlung einen exzellenten Spulenaufbau bei gleichzeitig hervorragender Doff-Effizienz. Der perfekte Spulenaufbau sorgt für eine reibungslose Weiterverarbeitung in der textilen Wertschöpfungskette. Hohe Produktivität zusammen mit einem breiten Prozessfenster und einem robusten Maschinendesign machen die eAFK HQ zu einer lohnenden Investion für Garnproduzenten.

Feedback oder Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

keyboard_arrow_up