Choose your country / language

Domotex 2020: Segment Manmade Fibers zeigt Lösungen von 0,5 bis 30 dpf

Neumünster, 16. Januar 2020 – Mit der neuen Color Pop Compacting Einheit (CPC-T) für die BCF S8 Teppichgarnanlage, die nun auch für den Polyamid 6 Prozess verfügbar ist, trifft Marktführer Oerlikon Neumag den richtigen Nerv bei seinen Kunden. Die Lösung, die vom 10. bis 13.1.2020 auf der Domotex 2020 in Hannover vorgestellt wurde, stieß auf großes Interesse bei zahlreichen Fachbesuchern.

Domotex 2020: Segment Manmade Fibers zeigt Lösungen von 0,5 bis 30 dpf
Domotex 2020: Segment Manmade Fibers zeigt Lösungen von 0,5 bis 30 dpf

Dem Trend nach Mehrfarbigkeit von Teppichen folgend setzt die BCF S8 in punkto Farbseparation neue Standards. Von mélange bis stark separiert macht die als Tricolor-Lösung auf der letztjährigen ITMA in Barcelona in den Markt eingeführte Anlage alles möglich. Für den Teppichgarnproduzenten ergeben sich noch flexiblere Farbmischvarianten zur Produktdifferenzierung. Mehr als 200.000 verschiedene Farbschattierungen aus drei Farben bietet die Kernkomponente in diesem Prozess, die Color Pop Compacting Einheit (CPC-T). Dabei steht die zum Patent angemeldete Innovation neben den Polymeren Polypropylen und Polyester auch für den Polyamid 6 Prozess zur Verfügung.

Polyester, Recycling Polyester und feine Titer liegen im Trend
Einen spürbaren Trend zu Polyester im Teppichbereich auch außerhalb der USA stellte Oerlikon Neumag Vertriebsleiter Martin Rademacher in zahlreichen Gesprächen mit Kunden fest. Ebenso sind nachhaltige Lösungen gefragt: „Unsere Kunden fordern zunehmend Anlagen zur Verarbeitung von recycelten Polyester“, so Martin Rademacher.

Für Polyesteranwendungen, die feine Einzelfilamenttiter ab 0,5 dpf und hohe Filamentzahlen erfordern, stellte das Manmade Fibers Segment eine ergänzende Lösung von Oerlikon Barmag vor: Auf Basis eines POY- und Texturierprozesses werden bauschige, weiche Polyesterfilamentgarne mit BCF-ähnlichen Eigenschaften hergestellt. Kernkomponenten des Prozesses sind die POY Aufspulmaschine [take-up unit] WINGS HD sowie die neue Texturiermaschine eAFK Big-V.

Nachrüstgeschäft und Originalteile sehr gefragt
Während der Domotex abgeschlossene Aufträge im Bereich Customer Services zeigen die Relevanz von Kern- und Kleinstkomponenten für einen stabilen Spinnprozess. „Insgesamt haben wir Originalteil-, Service- und Modernisierungsaufträge im sechsstelligen Euro-Bereich abschließen können“, freut sich Niels Herrmann, Leiter Service Sales bei Oerlikon Neumag. „Unsere Kunden sind sehr qualitätsbewusst. Sie wissen, dass hochwertiges Garn und eine effiziente Produktion vom optimalen Zustand der Anlage abhängt. Neben passgenauen Originalteilen und individuellen Upgrades helfen unsere Serviceleistungen und unsere Trainings, optimale Produktionsbedingungen zu erreichen.“ Verkaufserfolge konnten auch im Anlagengeschäft verbucht werden: Der Marktführer im Bereich Teppichgarn- und Filamentgarnanlagen schloss fünf Aufträge über BCF und DTY Anlagen ab.

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen:

Claudia Henkel

Marketing, Corporate Communications & Public Affairs Oerlikon Neumag
André Wissenberg

André Wissenberg

Marketing, Corporate Communications & Public Affairs

Feedback oder Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

keyboard_arrow_up