Choose your country / language

Die Stapelfaserlösungen von Oerlikon Neumag fügen dem Produktionsprozess des Kunden einen erheblichen Wert hinzu

Neumünster/Shanghai, 12. Juni 2012 – Mit dem Übergang von kleinen Anlagen von je 100 Tonnen pro Tag auf eine Anlage mit einer Tagesleistung von 300 Tonnen für die Stapelfaserherstellung hat ein führender Hersteller in Asien seine Produktionskosten um 25% bis 30% gesenkt.

Eine solide Erfolgsbilanz bei der Herstellung von Hochleistungs-Stapelfaseranlagen und die Erfahrung mit kundenspezifischen Lösungen waren entscheidend für die Partnerschaft mit Oerlikon Neumag. Die enge Zusammenarbeit der beiden Parteien als Team machte eine erfolgreiche Lösung auf einer begrenzten Fläche und in einem engen Zeitrahmen möglich. Diese Kooperation ist ein Beispiel dafür, wie sich langfristige Partnerschaften entwickeln.

Feedback oder Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

keyboard_arrow_up