Choose your country / language

Ausbildung beim Oerlikon Manmade Fibers Segment

Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt!

Der Grundstein für eine erfolgreiche berufliche Zukunft.

Der Start ins Berufsleben ist nicht immer einfach. Wir unterstützen Sie in allen Fragen, den richtigen Weg zum erfolgreichen Abschluss Ihrer Ausbildung zu finden.

Zögern Sie nicht uns anzusprechen, wir helfen gerne.
 

Ausbildung bei Oerlikon Barmag

Gemeinsam die Zukunft gestalten

Wir bieten eine anspruchsvolle Ausbildung, abwechslungsreiche Aufgaben, eine gute Lernatmosphäre, internationale Einsatzmöglichkeiten sowie ein Hightech-Umfeld. Bei unseren Auszubildenden erwarten wir Engagement, Leistungsbereitschaft, Flexibilität sowie eigenverantwortliches Handeln.

Oerlikon Barmag Ausbildung: Standort Remscheid 

Die Bewerbungsphase für 2019 hat begonnen! Die Online-Bewerbungslinks finden Sie unter den jeweiligen Berufsbeschreibungen!

Sollten Sie weitere Fragen haben, steht Ihnen die Ausbildungsleiterin Tanja Gbor zur Verfügung.

  • Industriekauffrau/-mann

    Ausbildungszeit: 3 Jahre

    Der Ausbildungsberuf umfasst:

    Voraussetzungen:

    • Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife
    • gute Kenntnisse in Deutsch, Mathematik und Englisch, 
    • ggf. Geschäftsprozesse und Steuerung
    • Kontaktfreudigkeit,
    • gute Auffassungsgabe, aufgeschlossen
    • Flexibilität, 
    • Teamfähig,
    • motiviert,
    • sicheres Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift

    Ausbildungsinhalte/Arbeitsbereiche:

    • Ausbildungsbetrieb
    • Geschäftsprozesse und Märkte
    • Information, Kommunikation, Arbeitsorganisation
    • Beschaffung und Bevorratung
    • Personal
    • Finanzen
    • Marketing und Absatz

    Berufliche Weiterentwicklung durch Fortbildung:

    • Fachkaufmann IHK (z. B. Marketing, Personal) 
    • Industriefachwirt IHK
    • Betriebswirt (staatl. geprüft, VWA, Dipl.)
    • Bachelor
    Online Bewerbung für 2019
  • Fachinformatiker (m/w)

    Ausbildungsdauer: 3 Jahre

    Der Ausbildungsberuf umfasst:

    Voraussetzungen:

    • allgemeine Hochschulreife
    • Fachhochschulreife
    • gute Kenntnisse in Mathematik, Informatik und Englisch
    • gute Auffassungsgabe,
    • Flexibilität,
    • sicheres Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift,
    • Teamfähigkeit

    Ausbildungsinhalte / Arbeitsbereiche:

    • alle Abteilungen des Fachbereiches Informationssysteme,
    • Bereich Elektro-Prozessleitsoftware,
    • kaufmännische Abteilungen

    Ausbildungsinhalte:

    • Grundlagen der Systemintegration (Systemkonfiguration, Netzwerke, Systemlösungen, Führung von Systemen),
    • Service (Benutzerunterstützung, Fehleranalyse, Störungsbeseitigung, Systemunterstützung)
    • Anwendungsentwicklung: SAP (Basis, Module, Programmierung und Reporting), CAD, Dokumentenverwaltung, NC, Betriebssysteme, Intranet, Betriebswirtschaft
    Online Bewerbung für 2019
  • Industriemechaniker (m/w)

    Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

    Der Ausbildungsberuf umfasst:

    Fachrichtung:

    • Maschinen- und Anlagenbau oder
    • Instandhaltung

    Voraussetzungen:

    • Hauptschulabschluss, Fachoberschulreife
    • technisches Verständnis,
    • Großes Interesse an Mathematik und Physik,
    • handwerkliches Geschick

    Ausbildungsinhalte / Arbeitsbereiche:

    • Maschinen- und Anlagenbau 
      Montieren, Installieren, Prüfen und Inbetriebnehmen von Baugruppen, Maschinen und Anlagen für Chemiefasermaschinen.
    • Instandhaltung
      Überprüfen und Warten von Werkzeugmaschinen, sowie Installieren neuer Baugruppen an Werkzeugmaschinen.

    Berufliche Weiterentwicklung durch Fortbildung:

    • Industriefachkraft für Steuerungstechnik
    • Techniker
    • Industriemeister
    Online Bewerbung für 2019 - Maschinen- & Anlagenbau
  • Werkzeugmechaniker (m/w)

    Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

    Der Ausbildungsberuf umfasst:

    Voraussetzungen:

    • Hauptschulabschluss, Fachoberschulreife
    • technisches Verständnis,
    • Interesse an Mathematik und Physik,
    • handwerkliches Geschick

    Ausbildungsinhalte / Arbeitsbereiche:

    • Fertigen und Montieren von Vorrichtungen sowie Werkzeugen für die Fertigung von Bauteilen
    • In Gruppenarbeit werden diese Tätigkeiten in dem Werkzeugbau nach technischen Unterlagen ausgeübt.

    Berufliche Weiterentwicklung durch Fortbildung:

    • Industriefachkraft für Steuerungstechnik
    • Techniker
    • Industriemeister
    Online Bewerbung für 2019
  • Zerspanungsmechaniker (m/w)

    Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

    Der Ausbildungsberuf umfasst:

    Voraussetzungen:

    • Fachoberschulreife
    • technisches Verständnis,
    • Interesse an Mathematik

    Ausbildungsinhalte / Arbeitsbereiche:

    Programmieren, Einrichten und Bedienen von CNC-gesteuerten Maschinen mit den Fachrichtungen:

    • Drehtechnik
      Bearbeitung von Rotationsteilen.
    • Frästechnik
      Bearbeitung von überwiegend eckigen Werkstücken.
    • Schleiftechnik
      Fertigbearbeitung von vorgefertigten Dreh -oder Frästeilen.
      Verfeinerung der Oberfläche und Maßgenauigkeit.
    • Überwachen des Fertigungsprozesses und
    • Prüfen der Qualität

    Berufliche Weiterentwicklung durch Fortbildung:

    • Industriefachkraft für CNC-Technik
    • Techniker
    • Industriemeister

    Online Bewerbung für 2019 - Schleiftechnik

    Online Bewerbung für 2019 - Fräsetechnik

    Online Bewerbung für 2019 - Drehtechnik

  • Fachkraft für Metalltechnik (m/w)

    Ausbildungsdauer: 2 Jahre

    Der Ausbildungsberuf umfasst:

    Fachrichtung:

    • Montagetechnik und Zerspanungstechnik

    Voraussetzungen:

    • Hauptschulabschluss oder Fachoberschulreife

    Ausbildungsinhalte / Arbeitsbereiche:

    • Montagetechnik
      Montieren von Bauteilen zu Baugruppen oder Baugruppen zu Maschinen bzw. Gesamtprodukten
    • Zerspanungstechnik
      Herstellen von Werkstücken auf Dreh,- Fräs oder Bohrmaschinen.
      Prüfen und überwachen der Qualität.

    Berufliche Weiterentwicklung durch Fortbildung:

    • Industriemechaniker/in oder Zerspanungsmechaniker/in
    • Techniker
    • Industriemeister
    Online Bewerbung für 2019 - Montagetechnik
  • Kooperative Ingenieursausbildung

    Ausbildungsdauer: 4,5 Jahre

    Die kooperative Ausbildung umfasst:

    Voraussetzungen:

    • Fachoberschulreife,
    • Allgemeine Hochschulreife
    • technisches Verständnis,
    • ausgeprägtes Interesse an Mathematik und Physik,
    • handwerkliches Geschick

    Ausbildungsinhalte
     

    • Zunächst parallel, später dann im Vollzeitstudium werden an der Hochschule die theoretischen Grundlagen und. fachwissenschaftliche Zusammenhänge erlernt.
    • In den ersten beiden Jahren erfolgt parallel an 3 Tagen die Facharbeiterausbildung im Ausbildungsbetrieb und an 2 Tagen das Basisstudium an der Hochschule.
    • Nach 2 Jahren legt die/der Studierende die Facharbeiterprüfung ab, dann beginnt für weitere 5 Semester das Vollzeit und Vertiefungsstudium an der Hochschule.

    Mögliche Einsatzgebiete nach dem Studium:

    • Einsatz im höherqualifizierten Maschinenbau  wie z.B.
    • in der Konstruktion oder
    • in der Entwicklung
    "Für 2019 sind in diesem Bereich leider schon alle Ausbildungsplätze belegt!"
  • Fachkraft für Lagerlogistik

    Ausbildungsdauer: 3 Jahre

    Der Ausbildungsberuf umfasst:

    Voraussetzungen:

    • Hauptschul- oder Realschulabschluss 
    • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
    • gute Computerkenntnisse
    • Belastbarkeit und Flexibilität
    • Kundenorientierung
    • gute Kommunikationsfähigkeit, Teamgeist und Lernbereitschaft

    Ausbildungsinhalte / Arbeitsbereiche:

    • Güterkontrolle und qualitätssichernde Maßnahmen
    • Annahme, Lagerung und Versand sowie die
    • Kommissionierung und Verpackung von Gütern
    • Disponieren der Fahrten (Anlieferung und Abholung von Gütern von Lieferanten)
    Online Bewerbung für 2019
  • Technische/-r Produktdesigner/-in

    Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

    Die Ausbildung zum/zur Technische/-n Produktdesigner/-in umfasst:

    Voraussetzungen:  

    • Fachoberschulreife oder höherwertig
    • gute Kenntnisse in Deutsch, Mathematik und Englisch
    • Zeichnerische Fähigkeiten
    • Abstraktionsdenken
    • gutes räumliches Vorstellungsvermögen
    • Kontaktfreudigkeit
    • gute Auffassungsgabe
    • Flexibilität
    • sicheres Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
    • Teamfähigkeit
    • Motivation/Engagement
    • Planung

    Arbeitsbereiche:

    • Ausbildungsbetrieb
    • Lehrwerkstatt
    • Entwicklungsbereiche

    Online Bewerbung für 2019

  • Werkstoffprüfer

    Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

    Die Ausbildung zum Werkstoffprüfer umfasst:

    Voraussetzungen:

    • mittlerer Bildungsabschluss, Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife
    • grosses Interesse für die Bereiche Physik und Mathematik
    • Organisationsfähigkeit
    • Teamfähig
    • Zuverlässig- und Sorgfältigkeit

    Ausbildungsinhalte:

    • Einsatz im Qualitätslabor, in welchem die Produktqualität kontrolliert und überwacht wird
    • Bei der Qualitätsanalyse bereitest Du die Proben vor und dokumentierst die Ergebnisse
    • Durchführung & Auswertung von Laboruntersuchungen
    • Durchführen der Prüfverfahren

    Online Bewerbung für 2019

Oerlikon Barmag - Ausbildung Kontakt

Tanja Gbor

Ausbildungsleiterin

Feedback oder Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

keyboard_arrow_up