\uf1ad

Vacancies Head of Coating Operations ePD (m/w)
Surface Solutions Segment | Stetten

 

Die Business Line ePD der Business Unit Automotive Solutions entwickelt Anlagen und Verfahren zur dekorativen Metallisierung von Kunststoffen. Mit der ePD™ Beschichtung und den INUBIA Anlagen bietet Oerlikon Balzers eine umweltfreundliche und zukunftsweisendes Komplettlösung für die Kunststoff-Metallisierung auf besonders hohem technologischem Niveau.

Für unsere Business Line ePD (Kunststoffmetallisierung) suchen wir am Standort Stetten einen engagierten

 

Head of Coating Operations ePD (m/w) 

 

In dieser Position stellen Sie den reibungsloser Produktionsablauf im ePD Competence Center von Wareneingang bis Warenausgang unter Gesichtspunkten der Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit sicher und übernehmen die Verantwortung für alle standortspezifischen Aufgaben und Pflichten innerhalb und außerhalb des Betriebes (Standortverantwortung).

 

Mittelfristig wird die Position in unserem ePD Competence Center für dekorative PVD-Beschichtungen im Raum Bisingen angesiedelt sein.

 

Die Aufgaben

  • gesamtverantwortlich Leitung und Steuerung des Bereichs „Coating Operations“ sowie des Standortes Stetten a.k.M. und später Bisingen
  • Verantwortung für die Organisation, Koordination und Erfolgssicherung aller Produktionsaktivitäten/-planungen
  • „erster Ansprechpartner“ für Kunden vor Ort
  • Entwicklung und Umsetzung der Versorgungsstrategie und des Beschaffungsplans durch effizienten Einsatz von Materialien, Maschinen und Mitarbeitern
  • Strategieentwicklung und -umsetzung zur Sicherstellung und Weiterentwicklung der Produktionsabläufe im Hinblick auf Kostensenkung und / oder Qualitätssteigerung sowie unter Berücksichtigung moderner Methoden und Technologien wie Six Sigma und Lean
  • Einführung und Steuerung von IATF relevanten Geschäftsprozessen und Umsetzung von Audit-Maßnahmen
  • Initiierung, Überwachung und Einhaltung von internen Standards, insbesondere <5 S>
  • Kontrolle von Ergebnissen und Prozessen, permanente Überprüfung der vorgegebenen qualitativen und quantitativen Bereichs-, Ergebnis- und Kostenziele inkl. einem regelmäßigen Reporting
  • Unterstützung und Beratung der Schnittstellenfunktionen in Bezug auf alle den Aufgabenbereich betreffenden Themen
  • Aufbau von OPS Excellence
  • zuständig für die Einhaltung aller Vorschriften in Bezug auf Arbeitssicherheit, Umweltschutz, Anlagensicherheit und -werterhalt

 

Wir erwarten

  • technisch / naturwissenschaftliches Studium oder vergleichbare Berufserfahrung
  • fundierte Berufserfahrung in den Bereichen Beschichtungs-, Oberflächen-, Vakuum- und / oder Plasmatechnik, idealerweise mit Fachkenntnisse im Bereich der Kunststoffmetallisierung
  • Erfahrung in der Produktion von Großserienprodukten mit höchsten Qualitätsanforderungen vorzugsweise aus dem Bereich Automotive
  • Erfahrungen mit Qualitätsmanagementsystemen nach ISO 9001 oder höher (TQM, TS 16949 o. ä.), idealerweise IATF
  • Erfahrungen und / oder vertiefte Kenntnisse in der Fertigungsautomation sowie im Bereich der Spritzgusstechnologien sind wünschenswert
  • eingehende Erfahrung mit Methoden der Prozessoptimierung wie Six Sigma, Lean Management oder vergleichbaren Methoden
  • durchsetzungsstarke Führungspersönlichkeit mit Gestaltungswillen, hohem Engagement und Hands-on-Mentalität
  • systematischer und strukturierter Arbeitsstil, kombiniert mit der Fähigkeit kreativ, flexibel und zeitnah auf Veränderungen zu reagieren
  • Erfahrung mit Konzernstrukturen und internationalen Netzwerken
  • sicherer Umgang mit gängigen Office Programmen (u.a. Excel, PowerPoint,…)
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse

 

Wir bieten

  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem attraktiven Arbeitsumfeld
  • Zusammenarbeit in einem freundlichen und aufgeschlossenen Team
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Ein attraktives, leistungsbezogenes Vergütungspaket mit guten Sozialleistungen

 

Sie identifizieren sich mit dieser Position und sind gespannt auf Ihre neue Herausforderung? Dann sind wir gespannt auf Sie! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser eRecruiting System mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Verfügbarkeit. Werden auch Sie Teil unseres zukunftsorientierten, internationalen Teams.
Für Fragen vorab können Sie sich gerne an uns wenden.

 

Paulo Gomes

Tel.: +49 6721 793 154

 

 

Über uns

Oerlikon ist ein führender, weltweit tätiger Technologiekonzern mit einer klaren Strategie, sich zum führenden Anbieter für Oberflächenlösungen, moderne Werkstoffe und Werkstoffverarbeitung zu entwickeln. Mit seiner Schlüsselkompetenz in der intelligenten Entwicklung und Bearbeitung von Oberflächenlösungen und modernen Werkstoffen widmet sich das Unternehmen wertstiftenden Technologien, mit denen Kunden leichtere, langlebigere, effizientere und umweltfreundlichere Produkte angeboten werden können. Als Schweizer Unternehmen mit einer über 100-jährigen Tradition ist Oerlikon mit mehr als 13 500 Mitarbeitenden an über 180 Standorten in 37 Ländern präsent. Der Umsatz betrug im Jahr 2016 CHF 2,3 Mrd. Das Unternehmen, das 2016 CHF 94 Mio. in Forschung und Entwicklung investierte, beschäftigt mehr als 1 000 Spezialisten, die innovative sowie kundenorientierte Produkte und Services entwickeln.

Das Segment Surface Solutions der Oerlikon Gruppe umfasst die beiden Marken Oerlikon Balzers und Oerlikon Metco. Das Segment verfügt über ein Netz von derzeit mehr als 145 Niederlassungen mit über 140 Beschichtungszentren in 37 Ländern Europas, Nord- und Südamerikas, Asiens und Australien mit insgesamt mehr als 6.000 Mitarbeitenden.
Oerlikon Balzers ist ein weltweit führender Anbieter von Beschichtungen, die die Leistungsfähigkeit und Lebensdauer von Präzisionsbauteilen sowie von Werkzeugen für die Metall- und Kunststoffverarbeitung wesentlich verbessern. Oerlikon Balzers verfügt über ein dynamisch wachsendes Netz von über 100 Beschichtungszentren in 35 Ländern Europas, Nord- und Südamerikas und Asiens. Werden auch Sie Teil unseres zukunftsorientierten, internationalen Teams.

 

Advertised Since
06/18
Paulo Gomes
Import as VCF

With your application you agree that your personal data for the purpose of personnel planning and the development of your career will be used by a third party employed by the OC Oerlikon Corporation. In line with the usage of these data access is granted for a third party outside the area of validity of the EG directive. We will take care that your rights according to EG guidelines will be granted within such a further use. Hereby we inform you that you have the right/request of information about the further use as well as about content and structuring of your personal data. You can recall your agreement at any time.

Contact us