\uf1ad

Vacancies Head of HSE (m/w) Region Central Europe
Surface Solutions Segment | Kelsterbach

 

Head of HSE (m/w) Region Central Europe

Arbeitssicherheit und Umweltschutz haben bei Oerlikon höchste Priorität: „Zero Harm to People“ und Minimierung der Umweltbelastung sind unsere erklärten Ziele!
Zur Umsetzung dieser Vision suchen wir einen HSE-Experten, der in der Region Central Europe in Zusammenarbeit mit den lokalen Verantwortlichen die Implementierung von konzerneigenen HSE-Strategien, -Standards und -Vorgaben koordiniert und sicherstellt. Die Region Central Europe (D, CH/LI) umfasst über 20 industrielle Standorte sowie unser Headquarter. In dieser Position sind Sie Teil des HSE Komitees von Oerlikon und berichten an den Head of Group HSE.

 

Die Aufgaben

  •  Fachliches Koordinieren der HSE-Verantwortlichen in der Region Central Europe (CE)
  •  Umsetzen von Konzerneigenen HSE-Regeln und Programmen
  •  Verfolgen der regionalen Gesetzeslagen und ggf. Koordinieren und Unterstützen bei regionalen Umsetzungsmaßnahmen
  •  Durchführen interner Audits
  •  Unterstützen bei dem Durchführen und Untersuchen von Un- und Störfällen sowie bei dem Umsetzen und Überwachen von Maßnahmenplänen
  •  Überwachen der HSE-Kennzahlen und des HSE-Berichtwesens
  •  Ausarbeiten und Durchführen von Schulungen im Bereich Arbeitssicherheit und Umweltschutz
  •  Erarbeiten von HSE-Vorgaben und -Werkzeugen auf regionaler Ebene, bei Bedarf auch global

 

Wir erwarten

  •  Abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften oder Wirtschaftswissenschaften, vergleichbarer Studiengang oder Weiterbildung zum staatlich geprüfte/r Techniker/in
  •  Nachweis der Zusatzqualifikation „Fachkraft für Arbeitssicherheit“ (FASI) oder abgeschlossenes Studium Sicherheitstechnik / Sicherheitsingenieur bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  •  Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im HSE-Umfeld in einem Industrieunternehmen
  •  Gute Kenntnisse der Normen und gesetzlichen Vorschriften in den Bereichen Arbeitssicherheit, Umweltschutz, Chemikalienmanagement, vor allem in ISO45001 oder OHSAS 18001 und ISO14001;   Kenntnisse in weiteren Normen und Regelungen wie REACh, MSDS, Gefahrgut, Brandschutz, Energieeffizienz sind von Vorteil
  •  Sehr gutes Organisations- und Kommunikationsvermögen
  •  Durchsetzungskraft zur Veränderung bestehender Arbeitsabläufe
  •  Konzernerfahrung und Arbeiten in einer Matrixstruktur sind von Vorteil
  •  Flexibilität und Einsatzbereitschaft sowie ein ausgeprägtes Sicherheitsbewusstsein
  •  Reisebereitschaft (größtenteils national)
  •  Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Wir bieten

  • Eine spannende Herausforderung und ein hoher  Verantwortungsgrad in einem dynamischen Umfeld
  •     Ständige Herausforderungen durch hohe HSE-Standards
  •     Kollegiale Zusammenarbeit in einem motivierten internationalem Team
  •     Interessante Weiterbildungsmöglichkeiten im  internationalen Konzernumfeld

Der Standort dieser Stelle ist idealerweise Kelsterbach bei Frankfurt am Main; ggf. nach Absprache ist auch ein anderer Oerlikon Standort in Deutschland möglich.

 

Über uns

Oerlikon ist ein führender, weltweit tätiger Technologiekonzern mit einer klaren Strategie, sich zum führenden Anbieter für Oberflächenlösungen, moderne Werkstoffe und Werkstoffverarbeitung zu entwickeln. Mit seiner Schlüsselkompetenz in der intelligenten Entwicklung und Bearbeitung von Oberflächenlösungen und modernen Werkstoffen widmet sich das Unternehmen wertstiftenden Technologien, mit denen Kunden leichtere, langlebigere, effizientere und umweltfreundlichere Produkte angeboten werden können. Als Schweizer Unternehmen mit einer über 100-jährigen Tradition ist Oerlikon mit mehr als 13 500 Mitarbeitenden an über 180 Standorten in 37 Ländern präsent. Der Umsatz betrug im Jahr 2016 CHF 2,3 Mrd. Das Unternehmen, das 2016 CHF 94 Mio. in Forschung und Entwicklung investierte, beschäftigt mehr als 1 000 Spezialisten, die innovative sowie kundenorientierte Produkte und Services entwickeln.

Das Segment Surface Solutions der Oerlikon Gruppe umfasst die beiden Marken Oerlikon Balzers und Oerlikon Metco. Das Segment verfügt über ein Netz von derzeit mehr als 145 Niederlassungen mit über 140 Beschichtungszentren in 37 Ländern Europas, Nord- und Südamerikas, Asiens und Australien mit insgesamt mehr als 6.000 Mitarbeitenden.
Oerlikon Metco veredelt Oberflächen mit einer fortschrittlichen und einzigartigen Vielfalt an Oberflächentechnologien, Beschichtungsanlagen, -werkstoffen und -services sowie spezialisierten Bearbeitungsservices und Komponenten. Oerlikon Metco bedient weltweit Kunden aus den Bereichen Luftfahrt, Energieerzeugung, Fahrzeugtechnik, Öl und Gas sowie anderen spezialisierten Industriemärkten und verfügt über ein dynamisch wachsendes Netz von mehr als 40 Niederlassungen in EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika), Nord- und Südamerika und Asien-Pazifik. Werden auch Sie Teil unseres zukunftsorientieren, internationalen Teams.

Advertised Since
06/18
Yvonne Cantarella
Import as VCF

With your application you agree that your personal data for the purpose of personnel planning and the development of your career will be used by a third party employed by the OC Oerlikon Corporation. In line with the usage of these data access is granted for a third party outside the area of validity of the EG directive. We will take care that your rights according to EG guidelines will be granted within such a further use. Hereby we inform you that you have the right/request of information about the further use as well as about content and structuring of your personal data. You can recall your agreement at any time.

Contact us