\uf1ad

eCollaboration

eCollaboration Oerlikon verwendet eTools für Ausschreibungen, Verhandlungen und die Auftragsverwaltung.

Um die Leistungen der Lieferanten laufend zu überwachen und zu verbessern, nutzt Oerlikon eine Reihe elektronischer Instrumente und Systeme (eTools). Wir ermöglichen die elektronische Einkaufsabwicklung über unsere Plattformen eSourcing, eCatalog und Procure-to-Pay. Mit eSourcing können die Lieferanten ihre Angebote rasch und effizient unterbreiten. Der eCatalog erlaubt die automatische und regelkonforme Bedarfsermittlung von Waren und Dienstleistungen. Die Plattform Procure-to-Pay optimiert die Bestell- und Zahlungsprozesse.

Angebotsarten in eSourcing:

RFI (Request for Information)

Ein Request for Information (RFI) ist in der Regel als Fragebogen gestaltet, den die Lieferanten ausfüllen. Damit werden Informationen eingeholt, bevor ein Preisangebot erfolgt.
Die Kompetenzen der Lieferanten werden gestützt auf ihre Antworten beurteilt.

RFP (Request for Proposal)

Mit einem Request for Proposal (RFP) unterbreiten die Lieferanten Angebote, die den Preis und andere vom Käufer vorgegebene Informationen beinhalten.

Online negotiation

Reverse Auction ist die Online-Verhandlungsplattform, auf der zahlreiche Lieferanten ihr Angebot für ein Geschäft des Käufers abgeben können. Die Bieter ersehen ihre Position in der Auktion und können ihre Angebote entsprechend nachbessern.

Kontaktieren Sie uns

Falls Sie Fragen zu den eProcurement-Prozessen und -Instrumenten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter:global.eProcurement@oerlikon.com