Choose your country / language

Traktanden der ausserordentlichen GV bestimmt – Verwaltungsrat tritt nach der ausserordentlichen GV zurück

Pfäffikon SZ, 6. Juni 2005 – Für die auf Begehren der Victory Industriebeteiligung AG einzuberufende ausserordentliche Generalversammlung der Unaxis vom 28. Juni 2005 hat der Verwaltungsrat folgende Verhandlungsgegenstände traktandiert:

1. Neuwahl von Verwaltungsratsmitgliedern
2. Verzicht auf Kapitalherabsetzung durch Nennwertrückzahlung
3. Wiedereinführung des Opting-out

Der vollständige Wortlaut der Einladung zur Generalversammlung inkl. Traktanden und Anträge des Verwaltungsrats wird am 7. Juni 2005 auf der Unaxis Website www.unaxis.com publiziert.

Aufgrund der neuen Aktionärsstruktur hat der Verwaltungsrat zudem entschieden, auf das Ende der ausserordentlichen Generalversammlung geschlossen zurückzutreten.

Die ausserordentliche Generalversammlung der Unaxis Holding AG findet am 28. Juni 2005 ab 14:30 Uhr im KKL (Kultur- und Kongresszentrum) in Luzern statt. Massgebend für die Stimmberechtigung ist der Stand des Aktienregisters morgen, Dienstag, 7. Juni 2005.

Feedback oder Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

keyboard_arrow_up