Choose your country / language

Pfäffikon SZ, 7. April 2005 – Gemäss einer am 6. April 2005 eingegangenen Mitteilung der Zürcher Kantonalbank, Bahnhofstrasse 9, 8001 Zürich, hielt diese per 31. März 2005 einen Stimmrechtsanteil von ca. 18,96% an der Unaxis Holding AG, davon ca. 15,8% über Derivate (ca. 11,4% Call Optionen und ca. 4,4% Short Put Optionen) und 3,16% über Namenaktien (446 887 Stück), und per 4. April 2005 einen Stimmrechtsanteil von ca. 21,38%, davon 20,7% über Derivate (ca. 12,6% Call Optionen und ca. 8,1% Short Put Optionen) und 0,68% über Namenaktien (96 165 Stück).

Die vorliegende Medienmitteilung enthält Informationen, die auf dem heutigen Kenntnisstand beruhen. Unvorhersehbare Risiken und Einflüsse können unter Umständen Abweichungen von den gemachten Ausführungen bewirken.

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen:

Stephan Gick

Stephan Gick

Head of Investor Relations

Feedback oder Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

keyboard_arrow_up