Choose your country / language

Offenlegung von BCV-Beteiligungen gemäss Börsengesetz

Pfäffikon SZ, 26. Januar 2006 – Gemäss Mitteilung vom 24. Januar 2006 hielt die Banque Cantonale Vaudoise, Place Saint-François 14, 1003 Lausanne, per 18. Januar 2006 einen Stimmrechtsanteil an der Unaxis Holding AG von insgesamt 6,07%, wovon 5,10% über Derivate (2,45% über 346'531 Call Optionen und 2,65% über 375'192 Short Put Optionen) und 0,97% über Namenaktien (136'814 Stück).
Am 20. Januar 2006 hat der Stimmrechtsanteil der Banque Cantonale Vaudoise an der Unaxis Holding AG den Grenzwert von 5% unterschritten.

Die vorliegende Medienmitteilung enthält Informationen, die auf dem heutigen Kenntnisstand beruhen. Unvorhersehbare Risiken und Einflüsse können unter Umständen Abweichungen von den gemachten Ausführungen bewirken.

 

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen:

Kerstin Flötner

Kerstin Flötner

Head of Corporate Communications, Investor Relations & Marketing

Feedback oder Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

keyboard_arrow_up