Choose your country / language

Offenlegung von BCV-Beteiligungen gemäss Börsengesetz

Pfäffikon SZ, 26. Januar 2006 – Gemäss Mitteilung vom 24. Januar 2006 hielt die Banque Cantonale Vaudoise, Place Saint-François 14, 1003 Lausanne, per 18. Januar 2006 einen Stimmrechtsanteil an der Unaxis Holding AG von insgesamt 6,07%, wovon 5,10% über Derivate (2,45% über 346'531 Call Optionen und 2,65% über 375'192 Short Put Optionen) und 0,97% über Namenaktien (136'814 Stück).
Am 20. Januar 2006 hat der Stimmrechtsanteil der Banque Cantonale Vaudoise an der Unaxis Holding AG den Grenzwert von 5% unterschritten.

Die vorliegende Medienmitteilung enthält Informationen, die auf dem heutigen Kenntnisstand beruhen. Unvorhersehbare Risiken und Einflüsse können unter Umständen Abweichungen von den gemachten Ausführungen bewirken.

 

Feedback oder Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

keyboard_arrow_up