Choose your country / language

Oerlikon Solar leitet rechtliche Schritte gegen Sunfilm AG ein

Mögliche Patentrechtsverletzung Oerlikon Solar leitet rechtliche Schritte gegen Sunfilm AG ein

Trübbach/Schweiz, 11. Juni 2008. - Oerlikon Solar, der führende Anbieter von
Dünnschicht Silizium Photovoltaik Lösungen ergreift Massnahmen zur Sicherung
seines umfangreichen geistigen Eigentums. Neben seinen eigenen Patentrechten
ist Oerlikon als weltweit einziger Hersteller exklusiver Lizenznehmer mehrerer
Patentfamilien für Produktionssysteme zur Erzeugung von Dünnschicht Silizium
Photovoltaik-Zellen auf Glas - insbesondere gemäss Patent EP 0 871 979 B1. Diese
Exklusivität schliesst das Recht ein, gegen Patentrechtsverletzungen durch
Dritte rechtlich vorzugehen. "Mit dieser Klage ergreift Oerlikon Solar Massnahmen,
sein wesentliches Eigentum und das seiner Kunden zu schützen. Oerlikons Rechte
wurden durch die Sunfilm AG wissentlich verletzt", sagt Jeannine P. Sargent, CEO
Oerlikon Solar "Unsere IP umfasst die Arbeit hunderter Wissenschaftler und
Ingenieure aus über 20 Jahren und spiegelt mehrere Millionen Dollar /FRANKEN an
Kapitalinvestitionen wider."
Oerlikon Solar's IP Portfolio umfasst das europäische Patent Nr. EP 0 871 979 B1,
das die Grundlagen der micromorph® Tandemzellentechnologie beschreibt, eine
exklusive Lizenz, die Oerlikon 2003 vom IMT, Universität von Neuchatel (Schweiz)
erworben hat.
Die Sunfilm AG in Grossroehrsdorf, Deutschland, hat ihre Absicht öffentlich
gemacht, mit Tandem Photovoltaik Modulen in den Markt einzutreten, unter
Verletzung der bestehenden Exklusivlizenzen von Oerlikon. Oerlikon ist der
Ansicht, dass die in Sachsen, Deutschland, angesiedelte Produktionsanlage
darauf ausgelegt ist, sowohl die Methode als auch das Produkt gemäss EP 0 871
979 B1 zu verletzen. Oerlikon hat sich daher entschieden, seine Recht auszuüben
das Patent EP 0 871 979 B1 gegen Sunfilm durchzusetzen. Eine Klage wurde am
10. Juni beim Deutschen Landgericht in Düsseldorf eingereicht.

Die Bedeutung dieses Patents wird durch die Tatsache unterstrichen, dass
mehrere Unternehmen, darunter auch Sunfilm AG, beim Europäischen Patentamt
einen Einspruch gegen das Patent eingereicht haben.
Sargent: "Oerlikon versichert all seinen Kunden und Partnern, dass wir unser IP
schützen und mit Bestimmtheit gegen alle vorgehen werden, die diese Rechte
verletzen".

Feedback oder Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

keyboard_arrow_up