Choose your country / language

Oerlikon Solar als Aussteller auf der Solarmesse in Dresden

Oerlikon Solar verhilft Dünnschicht-Solartechnik zum Durchbruch

Pfäffikon SZ, 29. August 2006 -  Erneuerbare Energien sind im Spannungsfeld knapper Rohstoffe und hoher Umweltbelastung wirtschaftlich und ökologisch hochbrisant. Oerlikon Solar hat in den letzten drei Jahren auf bewährten Anlagen eine innovative Prozess¬technologie zur Massenfertigung von 1,4m2 großen Solarmodulen entwickelt. Mit der neuen Technologie können Silizium Dünnschicht-Solarmodule erstmals im großindustriellen Maßstab sehr kostengünstig hergestellt werden.
Oerlikon ist zurzeit der einzige Anbieter, der komplette Produktionsanlagen für Dünnfilm-Solarmodule mit Prozesstechnologie liefern kann. Die Nachfrage ist enorm: Der Geschäftsbereich Solar konnte bereits im ersten Halbjahr 2006 einen Bestelleingang von CHF 88,1 Mio. verzeichnen und erwartet ein nachhaltiges Wachstum. Wichtige Kunden sind unter anderem die ErSol-Gruppe und die SCHOTT Solar AG.
Vom 4. bis 8. September 2006 wird Oerlikon Solar auf der „21st European Photovoltaic Solar Energy Conference & Exhibition" im Messezentrum Dresden in Halle 4, Stand 57 ausstellen. Wir laden Sie herzlich ein, das Team von Oerlikon Solar am Messestand zu besuchen. Unsere Experten präsentieren Ihnen die Solartechnologie der Zukunft.

Feedback oder Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

keyboard_arrow_up