Choose your country / language

Oerlikon erhält langfristigen Grossauftrag im Wert von mehr als CHF 90 Millionen

Pfäffikon SZ, 11. Dezember 2014 – Snecma erteilt dem Oerlikon Segment Surface Solutions einen Auftrag im Wert von über CHF 90 Mio. mit einer Laufzeit von zehn Jahren. Der Auftrag umfasst die Lieferung von „LEAP (Leading Edge Aviation Propulsion)“-Triebwerkkomponenten. Die Vereinbarung markiert einen bedeutenden Meilenstein in der langjährigen Partnerschaft zwischen Snecma und Oerlikon Metco.

Snecma, Teil der international agierenden High-Tech-Gruppe Safran, hat Oerlikon Metcos Geschäftseinheit Eldim mit der Produktion von Komponenten für Niederdruckturbinen beauftragt. Das im Rahmen des LEAP-Programms entwickelte High-Bypass-Turbofan-Triebwerk der neuesten Generation ist primär ausgelegt auf den Antrieb kommerzieller Standardrumpfflugzeuge der nächsten Generation. Entworfen und entwickelt wurde das LEAP-Triebwerk von CFM International, einem 50/50 Joint Venture von Snecma und General Electric. Das neue LEAP-Triebwerk integriert eine Reihe innovativer und dennoch ausgereifter Technologien, die den stetig wachsenden Anforderungen und Herausforderungen sowohl von Flugzeugherstellern als auch von Fluggesellschaften gerecht werden. LEAP-Triebwerke der neuesten Generation sind Flugzeugturbinen, die mit signifikanten Treibstoffeinsparungen, erheblicher Geräuschreduzierung und verringerten Emissionen aufwarten.

„Wir sind stolz darauf, Teil dieses ehrgeizigen technologischen Entwicklungsprogrammes zu sein, und unser Beitrag zu diesen marktführenden Technologien festigt unsere Position als bevorzugter Partner der Luftfahrtindustrie“, sagt Dr. Brice Koch, CEO des Oerlikon Konzerns.
 

Disclaimer

OC Oerlikon Corporation AG, Pfäffikon (nachgehend zusammen mit den Gruppengesellschaften der Oerlikon Gruppe referenziert als „Oerlikon“) hat erhebliche Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass ausschliesslich aktuelle und sachlich zutreffende Informationen in dieses Dokument Eingang finden. Es gilt gleichwohl festzuhalten und klarzustellen, dass Oerlikon hiermit keinerlei Gewähr (weder ausdrücklich noch stillschweigend) betreffend Vollständigkeit und Richtigkeit der in diesem Dokument enthaltenen Informationen in irgendeiner Art und Weise übernimmt. Haftungsansprüche gegen Oerlikon aufgrund Schäden irgendwelcher Art, die durch Gebrauch dieser Informationen entstehen, sind ausgeschlossen.

Dieses Dokument (sowie alle darin enthaltenen Informationen) beruht auf Einschätzungen, Annahmen und anderen Informationen, wie sie momentan dem Management zur Verfügung stehen. In diesem Dokument finden sich Aussagen, die sich auf die zukünftige betriebliche und finanzielle Entwicklung von Oerlikon oder auf zukünftige Ereignisse im Zusammenhang mit Oerlikon beziehen. Solche Aussagen sind allenfalls als sogenannte „Forward Looking Statements" zu verstehen. Solche „Forward Looking Statements“ beinhalten und unterliegen gewissen Risiken, Unsicherheits- und anderen Faktoren, welche zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht vorhersehbar sind und/oder auf welche Oerlikon keinen Einfluss hat. Diese Risiken, Unsicherheits- und anderen Faktoren können dazu beitragen, dass sich die (insbesondere betrieblichen und finanziellen) Ergebnisse von Oerlikon substantiell (und insbesondere auch in negativer Art und Weise) von denen unterscheiden können, die allenfalls aufgrund der in den „Forward Looking Statements" getroffenen Aussagen in Aussicht gestellt wurden oder erwartet werden konnten. Oerlikon leistet keinerlei Gewähr, weder ausdrücklich noch stillschweigend, dass sich die als „Forward Looking Statements" zu qualifizierenden Aussagen auch entsprechend verwirklichen werden. Oerlikon ist nicht verpflichtet, und übernimmt keinerlei Haftung dafür, solche „Forward Looking Statements" zu aktualisieren oder auf irgendeine andere Art und Weise einer Überprüfung zu unterziehen, um damit neuere Erkenntnisse, spätere Ereignisse oder sonstige Entwicklungen in irgendeiner Art zu reflektieren.

Dieses Dokument (sowie alle darin enthaltenen Informationen) stellt weder ein Angebot zum Kauf, Verkauf oder zur Tätigung einer anderen Transaktion im Zusammenhang mit Effekten von Oerlikon dar, noch darf es als Werbung für Kauf, Verkauf oder eine andere Transaktion im Zusammenhang mit Effekten von Oerlikon verstanden werden. Dieses Dokument (sowie die darin enthaltenen Informationen) stellt keine Grundlage für eine Investitionsentscheidung dar. Investoren sind vollumfänglich und ausschliesslich selbst verantwortlich für die von ihnen getroffenen Investitionsentscheidungen.

Feedback oder Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

keyboard_arrow_up