Choose your country / language

Oerlikon erhält kartellrechtliche Genehmigung sein Solar Segment zu veräussern

Pfäffikon SZ, Schweiz – 22. Oktober 2012 – Das Handelsministerium der Volksrepublik China (MOFCOM) hat seine kartellrechtliche Zustimmung zu dem Verkauf des Solar Segments des Oerlikon Konzerns an Tokyo Electron Ltd. (TEL) gegeben.

Der Vertrag zur Veräusserung des Solar Segments wurde am 2. März 2012 zwischen Oerlikon und TEL unterzeichnet. Mit der Zustimmung sind sämtliche regulatorischen Voraussetzungen zum Abschluss der Transaktion erfüllt. Oerlikon dankt den deutschen und chinesischen Behörden für die professionelle Abwicklung der kartellrechtlichen Prüfung. Die Unternehmen treten nun in die Schlussphase des Verkaufsprozesses ein.

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen:

Andreas Schwarzwälder

Andreas Schwarzwälder

Head of Investor Relations und Head of Group Communications & Marketing

Feedback oder Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

keyboard_arrow_up