Choose your country / language

Halbleitergeschäft bleibt bei Unaxis

Pfäffikon SZ, 6. Juli 2005 – Der neue Unaxis Verwaltungsrat hat in seiner heutigen Sitzung beschlossen, das Halbleitergeschäft ungeachtet der vorliegenden Kaufangebote im Konzern zu belassen. Entsprechende Verhandlungen mit potenziellen Interessenten wurden eingestellt.

Der Verwaltungsrat ist überzeugt, dass mit dem vorliegenden Produktportfolio eine eigenständige Entwicklung des Semiconductor Equipment Segments innerhalb des Unaxis Konzerns die bestmögliche Option darstellt, um vom erwarteten anzie­henden Markt profitieren zu können. Das Segment bestehend aus den Geschäftsbereichen Wafer Processing und Assembly & Packaging (ESEC) wird nach Abschluss der laufenden Restrukturierung weiter entwickelt. Die Leitung des Segments Semiconductor Equipment verbleibt bei Kenneth T. Barry, Chief Operating Officer (COO) von Unaxis.

Feedback oder Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

keyboard_arrow_up