Choose your country / language

Gesuch um Aufrechterhaltung der Handelsregistersperre abgelehnt

Einzelrichter lehnt Gesuch der Victory Industriebeteiligung AG um Aufrechterhaltung der Handelsregistersperre ab – Eintragung der Beschlüsse der Unaxis Generalversammlung im Handelsregister durch erneute Einsprache eines Rechtsvertreters von Victory blockiert

Pfäffikon SZ, 18. Mai 2005 – Mit Verfügung vom 17. Mai 2005 hat der Einzelrichter im summarischen Verfahren am Bezirksgericht Höfe das von der Victory Industriebeteiligung AG, Wien, gestellte Begehren um Aufrechterhaltung der Handelsregistersperre vollumfänglich abgewiesen. Die Eintragung der Generalversammlungsbeschlüsse ins Handelsregister wird aber trotzdem weiter verzögert. Nach Zustellung der Verfügung des Einzelrichters hat einer der Rechtsvertreter von Victory kurz vor Fristablauf im eigenen Namen erneut Einspruch gegen die Handelsregistereintragung erhoben.

Feedback oder Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

keyboard_arrow_up