Choose your country / language

Drive Systems gewinnt 600 mio. CHF Vertrag

Vertragserneuerung mit globalem Hersteller landwirtschaftlicher und geländegängiger Fahrzeuge

Rivoli, Italien – Pfäffikon SZ, Schweiz – 14. Mai 2013 – Das Oerlikon-Segment Drive Systems hat einen langfristigen Auftrag im Volumen von bis zu CHF 600 Mio. von einem grossen globalen Hersteller von Landwirtschafts- und Off-Highway-Fahrzeugen erhalten. Der Vertrag unterstreicht Oerlikons führende Position im Markt für Präzisionsgetriebe und deckt mit der Lieferung von Hochleistungsgetrieben, Achsen, Kron- und Kegelrädern, Getriebelösungen und Torque-Hub-Getrieben die gesamte Produktionspalette dieses globalen Herstellers in den Bereichen Landwirtschafts- und Off-Highway-Fahrzeuge und -Maschinen ab. Darüber hinaus schliesst der Vertrag auch Baugruppen von Achsantrieben und Getrieben ein. „Dieser Auftrag bestätigt deutlich das Vertrauen unseres Kunden in uns und weitet unsere Zusammenarbeit auf neue Geschäftsmöglichkeiten, Anwendungsbereiche und Regionen aus“, sagte Heriberto Diarte, Segment CEO von Drive Systems.

Die Vereinbarung stellt die Erneuerung der Zusammenarbeit mit dem renommierten Hersteller dar, der bereits seit über 50 Jahren Kunde von Oerlikon ist. Der Vertrag umfasst die Entwicklung neuer Produkte und Anwendungen, die Neuorganisation des Produktionsnetzwerks sowie die vollständige Auslagerung von Produkten oder Produktionsanlagen. Im Rahmen dieses neuen Vertrags wird das Segment Drive Systems auch speziell für Erntemaschinen und -geräte entwickelte und produzierte Achsantriebe und Getriebe liefern. Der Vertrag hat eine Laufzeit bis Ende 2015 und betrifft alle Produktionsstandorte von Oerlikon Drive Systems.

Feedback oder Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

keyboard_arrow_up