Choose your country / language

Head of HSE (m/w/d) Business Balzers

Head of HSE (m/w/d) Business Unit Balzers

Arbeitssicherheit und Umweltschutz haben bei Oerlikon höchste Priorität: „Zero Harm to People“ und Minimierung der Umweltbelastung sind unsere erklärten Ziele!

Zur Umsetzung dieser Vision suchen wir einen HSE-Experten mit Berufserfahrung auf internationaler Ebene, der für die Business Unit Balzers die HSE Strategie in Zusammenarbeit mit dem Management definiert. Sie übernehmen die Standardisierung der HSE-Prozesse für die internationalen Balzers Standorte sowie die Definition der HSE Compliance-Anforderungen und deren Überwachung. Als Teil des HSE Komitees von Oerlikon sind Sie in dieser Rolle zentraler HSE Ansprechpartner für die Business Unit/Business Line und berichten an den Head of Group HSE.

Die Aufgaben

  • Definition der globalen HSE-Strategie in der Business Unit Balzers in Abstimmung mit dem Management
  • Standardisierung der HSE-Prozesse, Tools und Regularien für die internationalen Balzers Standorte
  • Kommunikation der spezifischen HSE-Programme und Anforderungen der Business Unit an die Standorte
  • Definition der HSE Compliance-Anforderungen sowie Überwachung des Compliance-Prozesses und Erreichung der Ziele
  • Ansprechpartner des Business Unit/Line Managements für alle HSE relevanten Fragen
  • Überwachen der Umsetzung von HSE-Regeln und Programmen
  • Mitwirkung bei oder Durchführung von HSE-Projekten zum Nutzen der Oerlikon-Gruppe
  • Unterstützen bei dem Durchführen und Untersuchen von Un- und Störfällen, bei dem Umsetzen und Überwachen von Maßnahmenplänen sowie Durchführen interner Audits
  • Überwachen der HSE-Kennzahlen der Business Unit
  • Management Representative für ISO14001 für die Business Unit

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften oder Wirtschaftswissenschaften, vergleichbarer Studiengang oder Weiterbildung zum staatlich geprüfte/r Techniker/in
  • Nachweis der Zusatzqualifikation „Fachkraft für Arbeitssicherheit“ (FASI) oder abgeschlossenes Studium Sicherheitstechnik / Sicherheitsingenieur bzw. eine vergleichbare Qualifikation sind wünschenswert
  • Mehrjährige einschlägige internationale Berufserfahrung im HSE-Umfeld in einem Industrieunternehmen
  • Gute Kenntnisse der Normen und gesetzlichen Vorschriften in den Bereichen Arbeitssicherheit, Umweltschutz, Chemikalienmanagement, vor allem in ISO45001 oder OHSAS 18001 und ISO14001; Kenntnisse in weiteren Normen und Regelungen wie REACh, MSDS, Gefahrgut, Brandschutz, Energieeffizienz sind von Vorteil
  • Sehr gutes Organisations- und Kommunikationsvermögen sowie Durchsetzungskraft zur Veränderung bestehender Arbeitsabläufe
  • Konzernerfahrung und Arbeiten in einer Matrixstruktur sind von Vorteil
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft und internationale Reisebereitschaft (50%)
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift; weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil

Wir bieten

  • Eine spannende Herausforderung und ein hoher Verantwortungsgrad in einem dynamischen Umfeld
  • Ständige Herausforderungen durch hohe HSE-Standards
  • Kollegiale Zusammenarbeit in einem motivierten internationalen Team
  • Interessante Weiterbildungsmöglichkeiten im internationalen Konzernumfeld

Der Standort dieser Stelle ist idealerweise im Fürstentum Liechtenstein, in Balzers, ggf. nach Absprache ist auch in Deutschland möglich, in Kelsterbach oder in Bingen.

Fühlen Sie sich angesprochen und möchten Sie Oerlikon bei der Umsetzung der Vision „Zero Harm to People“ unterstützen? Dann bewerben Sie sich bitte online über unsere Career Seite.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an:

Yvonne Cantarella, Recruiter

Phone: +49 6142 6033 282

www.oerlikon.com/career

Über uns

Oerlikon entwickelt Werkstoffe, Anlagen und Oberflächentechnologien und erbringt spezialisierte Dienstleistungen, um Kunden leistungsfähige Produkte und Systeme mit langer Lebensdauer zu ermöglichen. Gestützt auf seine technologischen Schlüsselkompetenzen und sein starkes finanzielles Fundament setzt der Konzern sein mittelfristiges Wachstum fort, indem er drei strategische Faktoren umsetzt: Fokussierung auf attraktive Wachstumsmärkte, Sicherung des strukturellen Wachstums und Expansion durch zielgerichtete M&A-Aktivitäten. Oerlikon ist ein weltweit führender Technologie- und Engineering-Konzern, der sein Geschäft in zwei Segmenten (Surface Solutions und Manmade Fibers) betreibt und weltweit rund 10 500 Mitarbeitende an 175 Standorten in 37 Ländern beschäftigt. Im Jahr 2018 erzielte Oerlikon einen Umsatz von CHF 2,6 Mrd. und investierte rund CHF 120 Mio. in Forschung und Entwicklung.
Oerlikon Balzers ist ein weltweit führender Anbieter von Beschichtungen, die die Leistungsfähigkeit und Lebensdauer von Präzisionsbauteilen sowie von Werkzeugen für die Metall- und Kunststoffverarbeitung wesentlich verbessern. Oerlikon Balzers verfügt über ein dynamisch wachsendes Netz von über 100 Beschichtungszentren in 35 Ländern Europas, Nord- und Südamerikas und Asiens. Werden auch Sie Teil unseres zukunftsorientieren, internationalen Teams.

*CA

keyboard_arrow_up