\uf1ad

Kontakt aufnehmen

Kontaktiere uns telefonisch

+423 388 6212

Kontaktiere uns per E-Mail

Wir freuen uns, von dir zu hören. Bitte gib uns deine persönlichen Daten an.

OC Oerlikon Balzers AG
Sekretariat Berufsbildung
Iramali 18
9496 Balzers
Liechtenstein

Konstrukteur/in EFZ

Konstrukteur/in EFZ

Du hast Freude am genauen Arbeiten, möchtest eigene Ideen umsetzen und dich mit Technik auseinandersetzen? Zu deinen Stärken gehören technisches Verständnis, räumliches Vorstellungsvermögen und exaktes Arbeiten? – Dann könnte der Beruf Konstrukteur/-in genau der richtige für dich sein.

Berufsbild:

Konstrukteure und Konstrukteurinnen fertigen mit Hilfe des Computers Zeichnungen und 3D-Modelle und sie verwalten das interne Änderungssystem der Firma. In Zusammenarbeit mit anderen Fachleuten planen und bearbeiten sie Aufträge und Projekte, entwickeln Konstruktionslösungen für den Prototypenbau und für die Änderungen von bestehenden Anlagen. Sie dokumentieren die verschiedenen Lösungen und Änderungen.

Ausbildung:

Während den ersten zwei Lehrjahren wird die Grundausbildung im Bereich Zeichentechnik und Konstruktionstechnik absolviert, welche dann mit der Teilprüfung abgeschlossen werden. In der Grundausbildung werden zwei Grundlagenkurse (Zeichentechnik- und Konstruktionstechnikkurs) im Lehrbüro absolviert, wo vermehrt von Hand gezeichnet wird. In den anschliessenden zwei Lehrjahren besucht man im Halbjahresrhythmus verschiedene Abteilungen. Somit hat man die Möglichkeit, verschiedene Techniken kennenzulernen. Im Abschlussjahr wird in der zugewiesenen Abteilung die praktische Lehrabschlussarbeit (IPA) durchgeführt, die benotet wird. Zusammenarbeit im Team, Kommunikation, Arbeitsmethodik und weitere persönliche Schlüsselqualifikationen werden während der ganzen Lehrdauer bei der praktischen Arbeit und im Unterricht intensiv gefördert.

Dauer:

4 Jahre

Berufsfachschule:

1 bis 2 Tage pro Woche am bzb in Buchs

Berufsbezogene Fächer:

Arbeitstechnische Grundlagen (Mathematik, Informatik, Lern- und Arbeitsmethodik), Naturwissenschaftliche Grundlagen (Physik, Chemie), Werkstoff- und Fertigungstechnik, Zeichnungs- und Maschinentechnik, Automation (Elektrotechnik, Regeltechnik), Technisches Englisch

Berufsmatura

Bei sehr guten schulischen Leistungen kann während der Grundausbildung die Berufsmittelschule besucht werden.

Abschluss

Eidg. Fähigkeitszeugnis «Gelernte /-r Konstrukteur /-in EFZ»

Berufliche Perspektiven

Nach Abschluss der Lehre stehen viele Weiterbildungsmöglichkeiten offen: Ingenieur /-in FH, Betriebsfachleute, eidg. Dipl. Industriemeister /-in. Generell ist das neue Berufsbildungsgesetz durchlässig, d. h. es gibt keinen Abschluss ohne Anschluss. Die berufliche Grundbildung ist eine hervorragende Basis für einen Fachmann oder für eine berufliche Karriere.

Weitere Infos

In unserem Info-PDF zum Beruf Konstrukteur/-in findest du weitere spannende Inhalte, z.B. den Erfahrungsbericht eines Auszubildenden und einen Wissenstest.

Download Info-PDF