Choose your country / language

BALDIA COMPOSITE DC
BALDIA COMPOSITE DC
BALDIA COMPOSITE DC
BALDIA COMPOSITE DC

Wenn höchste Teilequalität gefordert ist, müssen zusammen mit Werkzeugdesign und -geometrie, Kantenpräparierung und Interface Engineering vor allem engste Toleranzen im Werkzeugdurchmesser und bei der Schichtdicke gewährleistet sein, um beste Ergebnisse zu erzielen.   

BALDIA® COMPOSITE DC ermöglicht bestmögliche Fertigungsgenauigkeit durch eine konstant hohe Werkzeugleistung mit engen Bohrungstoleranzen beim Bearbeiten von kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK), glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK), Schichtwerkstoffen und Aluminium-Legierungen (Si > 12%).

Entscheiden Sie sich für BALDIA® COMPOSITE DC, profitieren Sie überdies von einer besseren Qualitätskontrolle und einer speziellen chemischen Vorbehandlung des Substrats.

BALDIA COMPOSITE DC
Schichtmaterial C-basiert (sp3)
Beschichtungstechnologie CVD
Schichtfarbe Grau
Schichthärte HIT[GPa]* 80 - 100
Max. Anw.- Temp. [°C]**** 600
Prozesstemperatur [°C] < 900
Typ. Schichtdicke [µm] 4 - 15
Allgemeine Anmerkungen Alle diese Werte sind ungefähre Angaben und abhängig von der jeweiligen Anwendung sowie den Umgebungs- und Testbedingungen.
*Schichthärte HIT[GPa] Gemessen durch Nanoeindringung nach ISO 14577. Bei Multilayer-Schichten kann die Härte der einzelnen Schichten variieren.
****Max. Anw.- Temp. [°C] Dies sind ungefähre Werte aus der Praxis. Aufgrund thermodynamischer Gesetze sind die Werte auch vom vorhandenen Druck abhängig.

Feedback oder Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

keyboard_arrow_up