\uf1ad

Pressemitteilungen (02.06.2017) Oerlikon mit ‘making aircraft innovations fly’ auf der Paris Air Show

Oerlikons ergänzendes Sortiment für die Luftfahrt

Pfäffikon, Schweiz – 1. Juni 2017 – Oerlikon präsentiert unter dem Motto "making aircraft innovations fly" seine marktführenden Oberflächenbeschichtungen, hochentwickelten Materialien, Turbinenbauteile und 3D-Metalldrucke der Marken Oerlikon Balzers und Oerlikon Metco bei der diesjährigen Luftfahrtmesse Paris Air Show.

Luftfahrtbauteile müssen Verschleiß, Korrosion, Hitze, Erosion und starken Belastungen standhalten und dabei zugleich ein geringes Gewicht und eine niedrige Reibung aufweisen. Auf der Paris Air Show 2017 stellt Oerlikon ein vollständiges Sortiment von Oberflächenbeschichtungen, hochentwickelten Materialien, Turbinenbauteilen und 3D-Metalldruck für die Luftfahrtindustrie der Marken Oerlikon Balzers und Oerlikon Metco vor.

Verbesserte Leistungs und Zuverlässigkeit – Dünnfilm-Beschichtungen von Oerlikon Balzers

Aufgrund des Schutzes mit BALINIT-Beschichtungen von Oerlikon Balzers wie der neuen BALINIT TURBINE PRO können die leichtgewichtigen Materialien und Bauteile der Luftfahrtindustrie größeren Belastungen standhalten, höheren Toleranzanforderungen genügen und den Wartungsbedarf vermindern. Sie weisen außerdem eine hohe Verschleißfestigkeit, einen geringen Reibungskoeffizienten und eine hohe funktionale Stabilität bei Hitze auf und sind dabei noch korrosionsbeständiger.

Die für die Luftfahrtindustrie wichtigen Materialien wie Titan und Nickel bringen hohe thermische und mechanische Belastungen für die Werkzeuge und Maschinen mit sich. Bei Verbundwerkstoffen, die vermehrt für die Herstellung von leichtgewichtigen Luftfahrtkomponenten verwendet werden, ist wiederum der Zuschnitt eine Herausforderung. Die individualisierbaren BALINIT-Beschichtungen von Oerlikon Balzers wie die neuen BALINIT DIAMOND-Schichten sind so gestaltet, dass die Schnittparameter für eine Vielzahl an Luftfahrtanwendungen optimiert werden.

Weniger Kraftstoffverbrauch und Emissionen – thermische Spritz- und Turbinenbauteil-Beschichtungen von Oerlikon Metco

Durch thermische Spritzmaterialen, -Beschichtungen, spezielle Bearbeitungsservices und Bauteile für Flugzeugturbinen gelingt es, die Motor- und Kraftstoffeffizienz zu erhöhen und gleichzeitig die Emissionen zu verringern. Dank der speziell entwickelten Materialien und Beschichtungen werden die Grundwerkstoffe der empfindlichen Turbinenbauteile vor Oxidation, Heißgaskorrosion, Erosion, Verschleiß und übermäßiger Hitze geschützt. Vor allem die Wärmeschutzbeschichtungen (TBCs) sorgen dafür, dass die Grundwerkstoffe der Turbinenbauteile weniger Hitze ausgesetzt sind. Dies ermöglicht hohe Betriebstemperaturen und folglich eine Verbesserung der Effizienz und Lebensdauer. Zukunftsweisende und speziell für Beschichtungs- und Additive Manufacturing-Prozesse entwickelte Materialen wie die neue MetcoAdd™-Legierung sind wesentlich für die Verbesserung der Flugzeugmotoreneffizienz

Geringeres Gewicht – Additive Manufacturing-Beschichtungen (AM) auf Metallbasis von Oerlikon

Oerlikon bietet Vertragsdienstleistungen und für Additive Manufacturing hergestellte Metallpulver für die Gestaltung, Prototypen- und Serienfertigung an. Die Metall-Legierungspulver werden in mit Nadcap zertifizierten Zerstäubungsanlagen produziert, in denen die Entwicklung von AM-spezifischen Anwendungen möglich ist. Dank der AM-Metalldrucker in Europa und den USA können die Materialien für die additive Herstellung von hochentwickelten Komponenten aus Aluminium, Titan, Nickel-Superlegierungen und Stahl für Kunden der Luftfahrtbranche verwendet werden. Oerlikon bietet zudem Dienstleistungen zur Bauteilgestaltung für leichtgewichtige, strukturelle, wärmebeständige und hochleistungsfähige Anwendungen innerhalb von Flugzeugstrukturen, Luftfahrtmotoren, Luft- und Raketeneinheiten sowie Gelände- und Marinestrukturen an.

Die High-End Oberflächenbeschichtungen, hochentwickelten Materialien, Turbinenbauteile und AM-Metallbeschichtungen von Oerlikon für die Luftfahrtindustrie sind auf der Paris Air Show am Messestand E 121 / Halle 2B ausgestellt.

Kunden von Oerlikon aus der Luftfahrtindustrie profitieren von einer einzigartig breiten Auswahl an Oberflächentechnologien, Turbinenbauteilen und Additive Manufacturing.

Mehr Informationen über ThinFilm-Beschichtungen für die Luftfahrt von Oerlikon Balzers erhalten Sie hier

Mehr Informationen über thermische Spritzbeschichtungen für die Luftfahrt von Oerlikon Balzers erhalten Sie hier

Mehr Informationen über Additive Manufacturing-Beschichtungen für die Luftfahrt von Oerlikon erhalten Sie hier

Zurück zur Übersicht

Kontakt aufnehmen