\uf1ad

primeGear Ein maßgeschneiderter Service für die Leistungssteigerung von Verzahnungswerkzeugen

primeGear

Stabile Fertigungsprozesse und hohe Kosteneinsparungen für Getriebehersteller.

Zerspanungswerkzeuge für Getriebeteile werden immer stärker beansprucht. Durch höhere Schnittgeschwindigkeit und längere Einsatzdauer versuchen Automobilhersteller und Zulieferer dem steigenden Kostendruck in der Produktion entgegen zu halten. Nichts desto trotz müssen Toleranzen eingehalten werden.

Mit primeGear können die Herstellungskosten von Getriebeteilen um bis zu 40% reduziert werden, während die Qualität der gefertigten Bauteile gleich oder sogar noch gesteigert wird. Möglich wird dies durch Oerlikon Balzers, mit Knowhow aus 70 Jahren als führender Anbieter von Oberflächentechnologien, und dem ganzheitlichen Ansatz von primeGear.

Im Service-Paket von primeGear enthalten: Beratung und Prozessoptimierung sowie maßgeschneiderte Werkzeugbearbeitung

primeGear ist ein komplettes Servicepaket, bestehend aus gründlicher Analyse, Beratung und maßgeschneiderten, integrierten Lösungen für Produktionsprozesse. Von der Handhabung der Werkzeuge, über Maschinen- und Umgebungsparametern bis hin zu Material und Aufbau zeigen die Experten von Oerlikon Balzers alle kritischen Punkte der Produktionskette auf. Gemeinsam mit Ihnen identifizieren und beheben wir die Schwächen im Zyklus der Standzeiten:

  • Oberflächenbehandlung
  • Schnittparameter
  • Werkzeughandhabung
  • Nachschleifen

Durch zielgerichtete Optimierungen, zusammen mit der richtigen Beschichtung, Vor- und Nachbehandlung und vielen weiteren Parametern, können erstaunliche Einsparungen erreicht werden.

Beratung & Optimierung
 
+
Maßgeschneiderte Werkzeugbehandlung
=
primeGear
 
 
Prozessanalyse und
-optimierung
 
 
Maßgeschneiderte Vorbehandlung von Oberflächen
 
Weniger Schwankungen und Ausfallzeiten in der Fertigung
 
Analyse von Werkzeugverschleiß und Nachschliffqualität
 
Einwandfreie Vorbereitung der Schneidkante
 
 
Höchste Werkzeugleistung
 
 
 
Analyse der Werkzeugstandzeiten und Produktionskosten
 
Maßgeschneiderte Nachbehandlung
 
 
Verbesserung der Teilequalität
 
 
Werkzeugprüfung und Qualitätskontrolle
 
 
Optimale Beschichtung für das jeweilige Bearbeitungsverfahren
 
Nachgewiesene Einsparungen bei der Fertigung

Verlassen Sie sich auf eine tiefgehende Analyse und persönliche Beratung

Kontakt aufnehmen