\uf1ad

BALINIT DYLYNIdealer Verschleißschutz und Reibwertreduzierung für die Kunststoffverarbeitung

×
BALINIT DYLYN

Mit ihrem hervorragenden Korrosionsschutz und der Antihaft-Eigenschaft wurde BALINIT® DYLYN zu einer bestens bekannten Beschichtung. Ihre Verschleißschutz- und Reibungseigenschaften sind besonders im Maschinenbau, in der Kunststoff-Verarbeitung sowie in der Halbleiterindustrie von Bedeutung.

Während des PACVD-Prozesses wird eine chemische Reaktion durch die Plasmaanregung und Ionisation hervorgerufen. Eine optimale Qualität und Leistungsfähigkeit der Schicht ist nur dann gewährleistet, wenn der Auftrag in sauberer Umgebung unter Vakuum erfolgt und die zu beschichtenden Teile und Komponenten richtig behandelt werden - eine kritische Aufgabe, in der wir besonders erfahren sind.

BALINIT® DYLYN wird auch für Hohlräume und Formanwendungen in der Medizintechnik sowie der Verpackungsindustrie (besonders für die Herstellung von Verschlusskappen und PET-Flaschen) verwendet, sowie für alle beweglichen und gleitenden Elemente von Spritzguss-Werkzeugen.

  • Spezifikationen

    Spezifikationen

    BALINIT DYLYN PRO
    Schichtmaterial a-C:H:Si
    Schichtfarbe Schwarz
    Schichthärte HIT[GPa]* ~15-20
    Reibungskoeffizient (trocken) vs. Stahl** 0.05 - 0.2
    Max. Anw.- Temp. [°C]**** 350
    Allgemeine Anmerkungen Alle diese Werte sind ungefähre Angaben und abhängig von der jeweiligen Anwendung sowie den Umgebungs- und Testbedingungen.
    *Schichthärte HIT[GPa] Gemessen durch Nanoeindringung nach ISO 14577. Bei Multilayer-Schichten kann die Härte der einzelnen Schichten variieren.
    **Reibungskoeffizient (trocken) vs. Stahl Bestimmt durch einen Kugel-auf-Scheibe-Test unter trockenen Bedingungen mit einer Stahlkugel nach ASTM G99. Während der Einlaufphase können die angegebenen Werte überschritten werden.
    ****Max. Anw.- Temp. [°C] Dies sind ungefähre Werte aus der Praxis. Aufgrund thermodynamischer Gesetze sind die Werte auch vom vorhandenen Druck abhängig.
    BALINIT DYLYN PLUS
    Schichtmaterial a-C:H:Si
    Schichtfarbe Schwarz
    Schichthärte HIT[GPa]* ~17-23
    Reibungskoeffizient (trocken) vs. Stahl** 0.05 - 0.2
    Max. Anw.- Temp. [°C]**** 350
    Allgemeine Anmerkungen Alle diese Werte sind ungefähre Angaben und abhängig von der jeweiligen Anwendung sowie den Umgebungs- und Testbedingungen.
    *Schichthärte HIT[GPa] Gemessen durch Nanoeindringung nach ISO 14577. Bei Multilayer-Schichten kann die Härte der einzelnen Schichten variieren.
    **Reibungskoeffizient (trocken) vs. Stahl Bestimmt durch einen Kugel-auf-Scheibe-Test unter trockenen Bedingungen mit einer Stahlkugel nach ASTM G99. Während der Einlaufphase können die angegebenen Werte überschritten werden.
    ****Max. Anw.- Temp. [°C] Dies sind ungefähre Werte aus der Praxis. Aufgrund thermodynamischer Gesetze sind die Werte auch vom vorhandenen Druck abhängig.
    BALINIT DYLYN
    Schichtmaterial a-C:H:Si
    Schichtfarbe Schwarz
    Schichthärte HIT[GPa]* ~20-25
    Reibungskoeffizient (trocken) vs. Stahl** 0.1 - 0.2
    Max. Anw.- Temp. [°C]**** 300
    Allgemeine Anmerkungen Alle diese Werte sind ungefähre Angaben und abhängig von der jeweiligen Anwendung sowie den Umgebungs- und Testbedingungen.
    *Schichthärte HIT[GPa] Gemessen durch Nanoeindringung nach ISO 14577. Bei Multilayer-Schichten kann die Härte der einzelnen Schichten variieren.
    **Reibungskoeffizient (trocken) vs. Stahl Bestimmt durch einen Kugel-auf-Scheibe-Test unter trockenen Bedingungen mit einer Stahlkugel nach ASTM G99. Während der Einlaufphase können die angegebenen Werte überschritten werden.
    ****Max. Anw.- Temp. [°C] Dies sind ungefähre Werte aus der Praxis. Aufgrund thermodynamischer Gesetze sind die Werte auch vom vorhandenen Druck abhängig.
  • Anwendung

    Empfohlene Anwendung

    • Zuschneiden von Alublechen
    • Kunststoff-Spritzgussformen (Trockenlauf von beweglichen Werkzeugteilen)
    • Systeme ohne Schmierung (Reinraum- oder Lebensmitteltechnologie), FDA-genehmigt.
    • Gleitende Teile und Verschleißteile bei der Kunststoff-Einspritzung, welche die Schmelze nicht berühren:
    • Auswurfstifte, Führungsstifte und Buchsen, gleitende Formteile.

    Werkzeuganwendungen

    • Kunststoff-Verarbeitung Kunststoff-Verarbeitung

      Spritzguss und Extrusion auf höchstem Niveau

      Details

    Bauteilanwendungen

    • Halbleiter Backend-Anwendungen Halbleiter Backend-Anwendungen Details
    • Halbleiter showerhead Halbleiter showerhead Details
    • Abfüllpumpen für die Lebensmittelverarbeitung Abfüllpumpen für die Lebensmittelverarbeitung

      Abfüllpumpenbeschichtung für Konfitüre, Sirup, Schokolade, Eiscreme usw.

      Details
    • Stanzen von Zerealien Stanzen von Zerealien Details
    • Halbleiter Waferchucks und Sockel Halbleiter Waferchucks und Sockel Details
    • Halbleiter Wafer-Transfermechanismen Halbleiter Wafer-Transfermechanismen Details
Kontakt aufnehmen