\uf1ad

Druckguss BALINIT® für mehr Produktivität beim Druckgießen

Druckguss

Die Druckgussindustrie sieht sich mit immer neuen Herausforderungen bezüglich Gießteiltoleranzen und Taktzeiten konfrontiert. Die äußerst harten, enorm erosions- und abriebbeständigen Beschichtungen von Oerlikon Balzers sind ein wesentlicher Faktor, wenn es darum geht, die Form vor Anklebungen und vorzeitigen Brandrissen zu schützen.
Dank BALINIT reduzieren sich sowohl Instandhaltungskosten als auch der Ausschuss erheblich. Die Schicht leistet damit einen wertvollen Beitrag zum prozesssicheren Gießen, und gewährleistet Produktqualität und Produktivität.

BALINIT Schichten schützen Druckgussformen, Formeinsätze und Kerne vor vorzeitigem Verschleiß. Je nach Komplexität des Gießteils und der zu verwendenden Legierung können bis zu 280.000 Schuss mit einer Behandlung erreicht werden.

BALINIT®  Schichten:
  • reduzieren Anklebungen
  • verzögern Brandrisse
  • reduzieren Erosion
  • reduzieren Abrasion
Dadurch erzielen Sie:
  • geringeren Ausschuss
  • höhere Standzeit
  • niedrigere Instandhaltungskosten
  • geringere Entformungskräfte
  • optimale Oberflächenqualität
  • beste Gussteilqualität
 
Impressionen der EUROGUSS 2016: Mit PVD-Verfahren beschichteter Kern eines Getriebegehäuses von Oerlikon Balzers.

+ Mehr
 
Finden Sie hier die beste Schicht für Ihre Anwendung:
Kontakt aufnehmen