\uf1ad

Pressemitteilungen (24.10.2014) Oerlikon Balzers feiert 20 Jahre Beschichtungserfolg in Indien.

Am 12. Oktober feierte Oerlikon Balzers seine 20-jährige Präsenz in Indien. Die Feier fand in Pune statt. Dort, wo alles begann. In den letzten Jahren wurde Indien zu einem sehr wichtigen Partner in der globalen Geschäftstätigkeit des Unternehmens. Das Oerlikon Balzers Management Team, vertreten durch Bernd Fischer, Head of Oerlikon Balzers, sowie Pravin Shirse, Balzers General Manager für Indien, blickten gemeinsam vor Ort auf die erfolgreiche Geschäftsentwicklung in Indien zurück.

Die Erfolgsgeschichte begann 1993, als die Entscheidung getroffen wurde, auch in Indien eine Unternehmenspräsenz aufzubauen. Das erste Beschichtungszentrum eröffnete 1994 in Pune. Indien war der erste Wachstumsmarkt, der von Oerlikon Balzers erschlossen wurde. Ausgehend vom Geschäftsbereich Cutting Tools wuchs der Markt immer weiter und umfasst heute Regrinding, Forming Tools und Components.Dank des stetigen Wachstums konnten sieben weitere Standorte aufgebaut werden, um lokale und globale Partner in der Werkzeug- und Automobilindustrie sowie in allgemeinen Industriebereichen zu unterstützen. Diese starke Position in Indien ermöglichte es Oerlikon Balzers, nach Asien zu expandieren und den lokalen Managementsupport auf Thailand, Singapur, Malaysia und die Philippinen auszuweiten.

Mit einer durchschnittlichen Wachstumsrate von nahezu 30 Prozent in den letzten 17 Jahren konnte der Standort Indien erheblich zum Erfolg von Oerlikon Balzers beitragen. Um das Know-How und die Erfahrung in der Region noch weiter zu stärken und damit zur erfolgreichen Zukunft der Technologie für Oberflächenlösungen beizutragen, wurde 2012 ein R&D Cutting Lab eröffnet. Durch diesen strategischen Schritt wurde Balzers Indien noch wichtiger für das Unternehmen und das Beschichtungsgeschäft in ganz Südostasien.

Balzers ist in Indien und der gesamten Region heute sehr gut vertreten. Die Zukunft verspricht noch viele weitere Entwicklungen und Erfolge. Der beste Beweis dafür sind die Erweiterungen in Chandigarh im September und in Bengaluru im weiteren Verlauf des Jahres 2014. Mit einer klar definierten Strategie möchte Oerlikon Balzers den Erfolg der letzten 20 Jahre in Indien fortführen.

Bernd Fischer, Head of Oerlikon Balzers, und Pravin Shirse, General Manager für Indien, sprachen allen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen bei den Feierlichkeiten in Pune ihren Dank aus. Alle Gäste hatten die einmalige Chance, im Rahmen einer Führung einen Blick ins Innere der Produktion zu werfen. Ehrengast Dr. Roland Herb, CEO des Oerlikon Segments Surface Solutions, betonte die Wichtigkeit und Errungenschaften des Standorts Indien: „Indien trägt sehr stark zum Wachstum unseres Unternehmens bei. Ohne unsere indischen Kollegen und Kolleginnen wäre das alles nicht möglich gewesen.Mit dem neuen Aufbau des Segments Surface Solutions, das jetzt die beiden Marken Oerlikon Balzers und Oerlikon Metco umfasst, steht Indien eine große Zukunft bevor.“

Zurück zur Übersicht

Downloads
Kontakt aufnehmen