Choose your country / language

Automobilindustrie

Mehr Produktivität, Nachhaltigkeit und Rentabilität

Laut Statista wurden 2019 weltweit ca. 77 Mio. Fahrzeuge verkauft, was einem Rückgang um ca. 2% im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Der Rückgang war grösstenteils auf die amerikanischen Wirtschaftssanktionen sowie den Konjunkturabschwung in China zurückzuführen, wobei Asien nach wie vor der weltweit grösste Absatzmarkt für Pkw ist. Moody’s Investors Service prognostiziert, dass sich der 2019 vorherrschende konjunkturelle Rückgang zwar 2020 fortsetzen, sich jedoch auf unter 1% verlangsamen wird. Dies ist einer leichten Erholung bei der Nachfrage und einer positiveren Verbraucherstimmung hinsichtlich Schwellenländermärkten wie Indien und Russland zu verdanken. Aufgrund von wachsendem regulatorischem Druck und steigender Verbrauchernachfrage nach alternativ betriebenen Antrieben, Konnektivität und digitalen Lösungen arbeiten Hersteller stetig an der verbesserten Umweltverträglichkeit ihrer Fahrzeuge.

keyboard_arrow_up